1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Start, blauer Bildschirm, aber keine Betriebssystem CD

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von autonom, 17.03.09.

  1. autonom

    autonom Granny Smith

    Dabei seit:
    21.05.08
    Beiträge:
    12
    Hallo!

    Gestern wollte ich standardmäßig mein mac book mit dem iMac über Funk verbinden, da ich ein paar Daten auf das book ziehen wollte, die ich bei einem Kunden gebraucht hätte. Mittendrin schmiert mir der iMac ab, dieses bunte Rädchen dreht . und dreht . und dreht. Irgendwann war klar, dass da nichts mehr geht, weshalb ich das Gerät am Powerknopf abgeschalten habe. Seit diesem Moment schaltet er lediglich in den blauen Bildschirm, jedoch nicht zum Anmeldefenster.

    Das Problem ist, dass ich den iMac (G5) nachträglich - vor cirka einem Jahr - per DVD auf leopard aufgerüstet habe. Diese DVD finde ich jetzt nicht mehr. Wäre also die Möglichkeit, mein altes Betriebssystem erneut draufzuschmeißen, wobei dadurch alle Dateien verloren gehen würden. Und ich Horst wie ich bin, hab natürlich KEIN backup gemacht. Also wäre alles futsch. Bitte dazu keinen Kommentar, hab mir schon meinen Arsch genug wundgebissen!

    Wie komme ich jetzt wieder an mein iMac ran, ohne dass die Daten verloren gehen? Gut zureden hat nichts mehr gebracht.

    Für konstruktive Hilfe wäre ich sehr dankbar.

    LG
     
  2. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Ich kenne den G5 nicht, schau mal ob das hier etwas für dich ist.
     
  3. autonom

    autonom Granny Smith

    Dabei seit:
    21.05.08
    Beiträge:
    12
    Hallo awk.
    Ich denke, damit werde ich wohl die Daten sichern können. Muss mir nur ein firewirekabel holen...

    LG
     

Diese Seite empfehlen