1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Starmoney Mac?

Dieses Thema im Forum "Finanzsoftware" wurde erstellt von Nike, 10.01.09.

  1. Nike

    Nike Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    19.08.08
    Beiträge:
    1.676
    Hi liebe Apfler,

    da ich mich für eine Bankingsoftware für den MAC interessiere, habe ich mich mal per SUFU umgeschaut und viele sagen, dass Starmoney aufn PC so toll ist. Nun wurde immer nur empfehlen, wenn man Starmoney weiterhin aufm MAC nutzen will, Parallels zu installieren.

    Ich habe jetzt aber auf der Homepage von Starmoney gesehen, dass es Starmoney auch fürn MAC gibt...... Ist das erst seit kurzem so oder wieso habe ich solch eine Aussage hier im Forum noch nicht entdecken können? Oder ist die Umsetzung nicht so gelungen, so dass hier niemand die MAC-Version empfohlen hat?
     
  2. King_X

    King_X Ribston Pepping

    Dabei seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    302
    Zitat von deren Homepage "Mit StarMoney on Mac nutzen Sie die bewährte StarMoney 6.0 unter der Windows Laufzeitumgebung "Darwine" direkt auf Ihrem Mac OS X Rechner. Der Vorteil im Gegensatz zu herkömmlicher Emulationssoftware: Die Installation von Windows ist nicht notwendig. Somit entfällt das Wechseln zwischen zwei Betriebssystemen."
    Wenn ich das schon höre wird mir gruselig. :D Also im Prinzip ist deren Mac-Version immer noch eine Windows Version. Ich hab mich schon oft an Darwine versucht und selbst mit dem Vorteil dass ich keine Windows Lizenz brauche ist mir ein Parallels oder dergleichen mit eben solcher Windows Lizenz 3mal lieber...
    Soweit von mir...
     
  3. SpiderMac

    SpiderMac Empire

    Dabei seit:
    07.12.08
    Beiträge:
    84
    Hallo Nike,

    als ich Ende letzen Jahres auf einen IMAC umgestiegen bin, stellte sich mir genau dieselbe Frage. Auf meinem alten Windows XP habe ich seit einigen Jahren StarMoney eingesetzt und war bis dato auch eigentlich recht zufrieden. So habe ich dann auch mal die StarMoney Version für den MAC getestet.
    Mein Fazit: Nur bedingt zu gebrauchen!
    Die Anbindung an den Chipkartenleser (ReinerSCT) funktionierte nur eingeschränkt. Die Eingabe der PIN war (bei mir) am Kartenleser nicht möglich, sondern nur über die MAC-Tastatur. Dies ist, vor allem aus Sicherheitsgründen, völlig witzlos.
    Ich habe mir daher VirtualBox eingerichtet und meine alte Windows XP Version dort in eine VM installiert. Anschliessend noch das StarMoney 6.0 und, siehe da, alles lief perfekt. Mein Kartenleser wurde sauber durch die USB-Schnittstelle durchgereicht und die Eingabe der PIN war auch am Kartenleser möglich. Darüber hinaus habe ich auch den Eindruck, dass es ein wenig flotter lief, als unter der MAC-Version. Du kannst Dir also eine teure Parallels- oder VWWare-Version sparen und das kostenlose VirtualBox nutzen. Ich werde wohl auch noch einige Zeit bei dieser Konstellation bleiben, da mich die anderen Finanzprogramme für den MAC noch nicht ganz überzeugt haben.

    Gruß
    SpiderMac
     
  4. Nike

    Nike Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    19.08.08
    Beiträge:
    1.676
    Und Virtualbox ist genau was? Ich nehme mal an es simuliert Windows oder? Muss ich da dann Windows ganz normal installieren?
     
  5. SpiderMac

    SpiderMac Empire

    Dabei seit:
    07.12.08
    Beiträge:
    84
    Hallo Nike,

    nein, es simuliert nicht Windows, sondern einen virtuellen Rechner auf dem du (ganz normal) ein Betriebssystem installieren kannst. Du konfigurierst dir den Rechner (bspw. wie viel Hauptspeicher, welches Betriebssystem installiert werden soll), legst eine virtuelle Platte an und los (Im Prinzip wie "Parallels" oder "VMWare Fusion"). Allerdings ist VirtualBox OpenSource und somit kostenlos!!!!

    Für weitere Infos (gucks du hier): http://www.virtualbox.org/

    Gruß
    SpiderMac
     
  6. jokili

    jokili Erdapfel

    Dabei seit:
    14.01.09
    Beiträge:
    1
    Starmoney on MAC

    Der Weg über eine VM-Ware ist da wohl der Beste
    Weg. Die Erfahrung musste ich jetzt auch feststellen.
    Das geniale aber war: Verwendung von Parallels.
    Übernahme des kompletten alten WinXP mit allen
    Daten und Laufwerken. Komplette Umgebung und
    alles funktioniert.

    Grüsse...
    ...Jokili
     
  7. Adelar

    Adelar Erdapfel

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    3
    Starmoney für Mac

    Habe die Testversion für Mac installiert, diese öffnet sich in weniger als 5 Sekunden, funktioniert auch einwandfrei und schnell.

    [​IMG]Aber auch bei mir muß der PIN bei Verwendung eines ReinerSCT Chipkartenleser MIT DER COMPUTERTASTATUR EINGEGEBEN WERDEN
    Ansonsten hätte ich nichts auszusetzen aber so kommt das Programm nicht in Frage.

    Wenn im Chipkartenleser Setup der PIN Modus 2 oder 3 eingegben wird geht leider nichts mehr.:(

    Gruß
    adelar
     

Diese Seite empfehlen