1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Starmoney 6 mit Parallels oder mit Darwine?

Dieses Thema im Forum "Finanzsoftware" wurde erstellt von HombreSolaire, 08.01.09.

  1. HombreSolaire

    HombreSolaire Idared

    Dabei seit:
    06.01.09
    Beiträge:
    25
    Hi,
    ich würde gerne weiterhin meine Bankgeschäfte mit Starmoney 6 abwickeln. Nun stellt sich mir die Frage, ob ich das besser über Parallels laufen lasse, oder über Darwine mache?
    Meinungen und Erfahrungen dazu sind mir hochwillkommen.

    gruß
    Hombre
     
  2. sendeverbot

    sendeverbot Erdapfel

    Dabei seit:
    30.01.08
    Beiträge:
    5
    Hi,
    also ich habe eine ganze Zeit über Parallels (WINXP) mit Starmoney 6 gearbeitet. Nun bin ich aber über Darwine sehr zufrieden. Die Inst. ist zwar ein bisschen schräg, aber dann läuft das ganze ziemlich stabil.
     
  3. HombreSolaire

    HombreSolaire Idared

    Dabei seit:
    06.01.09
    Beiträge:
    25
    was meinst Du mit schräg?
    X11 muss installiert werden und darwine... und dann SM6...
    na so genau hab ich mir die Anleitung noch nicht angesehen...
     
  4. sendeverbot

    sendeverbot Erdapfel

    Dabei seit:
    30.01.08
    Beiträge:
    5
    ja, du hast recht, aber seit ich MacOSX verwende, bin ich anderes gewohnt. Schön wäre ein DMG Paket von Star FINANZ GmbH gewesen.
    Ansonsten hat mir der Umstieg keine gravierende Verbesserung gebracht, nur das ich ohne Zwischenschritt (Parallels -> WINXP) nun Starmoney öffnen kann.
     
  5. HombreSolaire

    HombreSolaire Idared

    Dabei seit:
    06.01.09
    Beiträge:
    25
    hmmm.... gibt es denn auch abstürze? und wie sieht es mit den aktualisierungen aus?
     
  6. HombreSolaire

    HombreSolaire Idared

    Dabei seit:
    06.01.09
    Beiträge:
    25
    Ok, nun hab ich gestern mal SM6 mit Darwine installiert. Nun weiss ich auch was Sendeverbot mit "schräg" meint. Also, ich musste den Installationsprozess mit "killall" fortsetzen.
    Kontenrundruf der normalen Banken haut auch hin, leider keine Verbindung zu paypal oder meinen Kreditkarten Konten :( . Ebay hab ich nicht mehr ausprobiert.
    Somit bleibt mir nur die Hoffnung über Parallels... (Bootcamp wäre da echt die allerletze Möglichkeit)
    gruß
    Hombre
     
  7. sendeverbot

    sendeverbot Erdapfel

    Dabei seit:
    30.01.08
    Beiträge:
    5
    Hi,

    bisher habe ich keine Abstürze mit Starmoney in Verbindung mit Darwine gehabt.
    Ich habe diese Konstellation seit gut 1,5 Monaten in Betrieb.
     
  8. HombreSolaire

    HombreSolaire Idared

    Dabei seit:
    06.01.09
    Beiträge:
    25
    Damit meine ich auch keine Abstüze (mal abgesehen davon, das es manchmal den Anschein hat die Soft sein eingefrohren...) ich meine, das es keine Verbindung zu den genannten Konten gibt und die die Datenübertragung mit einer Fehlermeldung abbricht.
    Nun.... okay ich nutzte nicht die Darwine Version von der SM6 Seite, sondern die aktuellste build von kronenberg.
    (ich hör schon wie sich alle an die Stirn schlagen und rufen ja daaaaaa geht auch nicht ;) )
     
  9. Büchsenmacher

    Büchsenmacher Granny Smith

    Dabei seit:
    21.01.07
    Beiträge:
    12
    Nur um Starmoney laufen zu lassen, würde ich aber erstmal VirtualBox ausprobieren.
    Es hat zwar nicht ganz den Umfang von Parallels, dafür ist es kostenlos und für Starmoney reicht es allemal.
     
  10. HombreSolaire

    HombreSolaire Idared

    Dabei seit:
    06.01.09
    Beiträge:
    25
    habs ja schon gekauft....
     
  11. Nike

    Nike Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    19.08.08
    Beiträge:
    1.676
    Sorry, aber was genau ist der Nachteil wenn ich SM 6 über Darwine laufen lasse? So sachen wie "Killall" sagen mir leider nix.

    Ich würd mir gern SM 6 für mein MBP kaufen und überlege was nun der beste Weg ist um es auf dem MBP zum laufen zu bringen.
     
  12. HombreSolaire

    HombreSolaire Idared

    Dabei seit:
    06.01.09
    Beiträge:
    25
    "killall" gefolgt von dem task in der Konsole von X11 eingegeben, bewirkt, daß der Installationsprozess weiter läuft. Bei mir war das an einem Punkt, an dem von SM6 ein Neustart gefordert wurde, welcher vom System nicht umgesetzt wurde. Laut Installationsanleitung von SM6 kann sowas mal passieren, muss aber nicht.
    Wie Du schon lesen konntest, hat es bei mir unter der neuesten Darwine von kronenberg nicht mit allen meinen Konten funktioniert. Womöglich haut es mit dem angepassten Darwine von der Starfinanz Seite besser hin.
    Nun habe ich SM6 über Parallels 4 laufen und bin zufrieden.
     
  13. swing23

    swing23 Erdapfel

    Dabei seit:
    20.01.09
    Beiträge:
    2
    Problem mit Darwine und Starmoney 6

    Hallo erstmal,

    bin erst seit wenigen Tagen in der Mac Welt angekommen und bisher schwer beeindruckt von meinem MacBook.
    Seit heute habe ich allerdings ein Problem:
    Habe letzte Woche Starmoney 6 mit Darwine (die Version wie Sie auf der Homepage von Starmoney angeboten wird) installiert. Ist auch alles toll gelaufen, habe auch meine Kontoumsätze vom Windowsrechner importiert usw. Heute wollte ich mal wieder etwas Geld unters Volk überweisen, aber: ich finde nix mehr von Starmoney, kein Icon im Dock oder bei Programmen.

    Auch in der Suche finde ich nur ein paar rätselhafte Installationsdateien, kein Start-Datei.
    Muss ich Darwine erst irgendwie manuell starten? Hatte ich beim letzten mal auch nicht gemacht, und wenn ja wie starte ich das Ding?

    Vielen Dank für Eure Hilfe,

    swing23
     
  14. HombreSolaire

    HombreSolaire Idared

    Dabei seit:
    06.01.09
    Beiträge:
    25
    also bei mir hat sich SM6 auf dem dektop unter dem Festplatten icon verewigt. Das hat dann nach einem doppelklick Darwine und X11 gestartet, anschliessend war es betriebsbereit
     
  15. swing23

    swing23 Erdapfel

    Dabei seit:
    20.01.09
    Beiträge:
    2
    Ich habs wieder!

    Genau da war es bei mir auch - bis es dann nach ein paar Tagen verschwunden war. Hab die Installation dann nochmal gestartet. Irgendwie lief die ohnehin schon recht ungewöhnliche Installation noch ungewöhnlicher - ich hatte sogar mittendrin mal kurz spontan auf abbrechen gedrückt.
    Egal, da war es wieder - und ist seit nun mehr zwei Tagen wieder genau unter dem Festplattenlogo. Und das beste ist, dass meine importierten Umsätze der letzten drei Jahre auch wieder da sind. Keine Ahnung was da los war.
     
  16. Thomac

    Thomac Golden Delicious

    Dabei seit:
    15.02.09
    Beiträge:
    6
    Starmoney und Parallela

    Hallo,
    ich bin im September von Vista auf OSX umgestiegen und mußte auch eine Lösung für´s Online-Banking finden.
    Unter Windows hatte ich seit einiger Zeit StarMoney 3.0 Business als DB-Edition installiert (war halt´ das bevorzugte Programm meiner Bank). Ergänzend sei erwähnt, dass HBCI über Karte genutzt wird.

    Ich habe das ganze unter Parallels installiert und es läuft ohne Probleme. Als Cardreader wird ein Gerät von Reiner SCT genutzt.

    Solange es keine native OSX-Version gibt, werde ich diese Lösung nutzen (ich brauche Parallels auch noch wegen ein paar anderen Programmen).

    Viele Grüße,
    Thomas
     
  17. Freshman

    Freshman Gala

    Dabei seit:
    15.09.08
    Beiträge:
    48
    Hallo zusammen,

    ich bin etwas irritiert. Auf der Homepage von StarMoney wird doch eine Version für den Mac angeboten. Ist das die, über die ihr sprecht oder gibts noch eine andere?

    Ich überlege den PC meines Vaters gegen einen iMac auszutauschen und Starmoney würde da eine gaaaaanz entscheidende Rolle spielen.

    Gruß
    Freshman
     
  18. Vividarium

    Vividarium Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    26.10.07
    Beiträge:
    479
    Na dann solltest du vielleicht auf der Homepage etwas genauer lesen...die sogenannte Mac Version ist die Variante über Darwine...
     

Diese Seite empfehlen