1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Stanton 2-Kanal-Mixer - Wie ans Macbook anschließen? Welche Boxen?

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von Zwente, 02.08.09.

  1. Zwente

    Zwente Golden Delicious

    Dabei seit:
    13.01.09
    Beiträge:
    11
    Hi,

    ich habe zwei Turntables und einen Mixer (2+1 Kanal, 2 Master und 1 Rec.-Ausgang).

    Nun stellte sich mir die Frage, wie ich den Mixer an mein MacBook Pro anschließen kann (zwecks Aufnehmen und für Internetradio). bzw. Geht das überhaupt?

    Des Weiteren weis ich nicht welche Boxen ich für einen gescheiten Musikgenuss aus dem Mixer brauche. Ich habe zwar ein 5.1 Sorround System von Logitec, aber der hat 3 Kabel (Sub, Center/Back-Right/Back-Left und Front-R/Front-L. Ein Freund sagte mir, ich bräuchte zwei Monitor boxen oder ein Gerät das die 2-Kanal-Signale aus dem Mixer in eins für die 5.1-Anlage umwandelt. Kann mir jemand sagen was ich dafür brauche? Sowas?

    Wäre nett, wenn mir jemand helfen würde, denn ich finde sonst nirgends Antworten auf mein Problem.
     
  2. philr3x

    philr3x Antonowka

    Dabei seit:
    20.01.07
    Beiträge:
    353
    Um den Mixer ans MacBook anzuschließen benötigt man ein Audio Interface. Man schließt den Audio Output des Mixers daran an und verbindet das Gerät dann mit dem Computer (USB oder FireWire). Schau mal hier nach. Thomann hat eine große Auswahl und gute Preise.
    Zum Thema Boxen kann ich dich leider nicht fachmännisch beraten.
     
  3. cineflow

    cineflow Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    21.05.04
    Beiträge:
    398
    Mit einem MacBook Pro kannst du zum aufzeichnen bzw. als input einfach den Line/Mic-In Port benutzen. Chinch auf 3,5mm Klinke. Oder habe ich was falsch verstanden?

    cine
     
  4. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    RTichtig. Ein Interface ist nicht nötig. Da reicht der Line-In. Du brauchst also ein Kabel von Chinch (Rot/weiß) auf 3,5 Klinke. Gibts zB bei Media-Markt.

    Aufnehmen kannst du dann ZB mit Garageband.
    Fürs Webradio einfach mal Googlen. Gobt diverse Programme.

    Wenn du zusätzlich noch in deine Boxen willst brachst du vorher ein Y-Kabel und gehst zusätuzlich noch in den Verstärker.
     
  5. philr3x

    philr3x Antonowka

    Dabei seit:
    20.01.07
    Beiträge:
    353
    Oh, Entschuldigung - so geht es natürlich auch. Ist wesentlich einfacher und billiger.
     

Diese Seite empfehlen