1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Standleitung... Welcher Router?

Dieses Thema im Forum "Webhosting/DSL-Anbieter" wurde erstellt von opadelldock, 15.04.08.

  1. opadelldock

    opadelldock Jamba

    Dabei seit:
    08.09.07
    Beiträge:
    56
    Hallo,

    wir sind am Wochenende mit der Firma umgezogen. Vorher waren wir in Frankfurt am Main die Internetanbindung mit VDSL war absolut in Ordnung. Jetzt sind wir außerhalb und haben nur noch DSl 3000. Meinen Chef hat das nicht interessiert aber jetzt meckert er. Auf jeden Fall hat er jetzt eine Standleitung bestellt. Die Leitung wird mit einem Cisco 1841 per Ethernet Schnitstelle übergeben. Ich hab kein Plan welchen Router ich nehmen soll. Unsere Fritz!Box mit dem Speedport Modem von der Telekom wird wohl kaum geeignet sein. Ich suche einen Router der ein gutes Preis-Leistungsverhältnis hat, VPN kann, und einen Content und URL Filter hat. Insgesamt sollte die Kiste eine gescheite Firewall haben. Kann mir jemand einen Tipp geben oder von Erfahrungen mit Geräten berichten??

    Vielen Dank!
    Opadelldock
     
  2. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Wenn Erfahrung da ist, einfach ne kleine Linux Kiste die das Routing etc übernimmt.
     
  3. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    Ein Draytek Vigor 3300V oder das kleinere Modell 2950V kann ich wärmstens empfehlen... Einfach zu konfigurieren und kann alles was man braucht.
     
  4. CAV

    CAV Erdapfel

    Dabei seit:
    11.11.06
    Beiträge:
    4
    Berichtige mich bitte, aber der 1841 ist doch ein Router ?!? ...
     
  5. opadelldock

    opadelldock Jamba

    Dabei seit:
    08.09.07
    Beiträge:
    56
    Ja das ist er. Der Router gehört Arcor unserem Provider. Auf den habe ich aber keinerlei Zugriff nur Arcor hat darauf Zugriff. Da gibt es ein Fachwort für fällt mir gerade aber nicht ein, heißt Übersetzt soviel wie gemanagte Verbindung bis zum Kunden.

    to plaetzchen:
    Meinem Chef ist der 2950 zu teuer. Ist der 2930 auch noch zu gebrauchen, oder ist die Kiste schrott ?

    Vielen Dank!
     

Diese Seite empfehlen