1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

standby und aus

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von atzestrakk, 04.01.08.

  1. atzestrakk

    atzestrakk Boskoop

    Dabei seit:
    10.12.07
    Beiträge:
    39
    wenn ich das iphone in standby schalte und es wieder anschalte, bootet das teil wieder neu.
    es schaltet sich im prinzip irgendwie im standby modus ab......
     
  2. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Schonmal resettet?
     
  3. atzestrakk

    atzestrakk Boskoop

    Dabei seit:
    10.12.07
    Beiträge:
    39
    habe es nu downgegraded, virginized, alles restored, upgedated, unlock wieder gemacht.

    aber nein, gleiches phänomen.

    warum nur?

    gibt es irgendwelche standbydateien die defekt sein könnten?
     
  4. bl:nd

    bl:nd Ribston Pepping

    Dabei seit:
    06.05.07
    Beiträge:
    301
    Für Standby tippst du schon nur ganz kurz auf den an/aus-Schalter, oder...? Das wäre wohl die einfachste Fehlerquelle... :)
     
  5. atzestrakk

    atzestrakk Boskoop

    Dabei seit:
    10.12.07
    Beiträge:
    39
    einfachachste fehlerquelle?

    ich drücke einmal kurz oben--------standby
    wenn ichs dann "zurückholen" will ist es abgestellt, ein weisskarierter screen kommt kurz und es fährt neu hoch.
     
  6. DerLaie

    DerLaie Cox Orange

    Dabei seit:
    22.10.07
    Beiträge:
    98
    LOL

    Für mich klingt das ungefähr so:


    Immer wenn ich Tür anlehne muss ich sie anschließend wieder mit dem Schlüssel aufschließen.



    Du lehnst sie aber schon nur an und ziehst sie nicht ins schloss, oder?
     
  7. atzestrakk

    atzestrakk Boskoop

    Dabei seit:
    10.12.07
    Beiträge:
    39
    omg, auch gecheckt nu........
     
  8. atzestrakk

    atzestrakk Boskoop

    Dabei seit:
    10.12.07
    Beiträge:
    39
    zurück zum phänomen: das tel. lässt sich auch mit der hometaste zurückholen. aber wie gesagt, es ist nicht standby sondern off.
     
  9. lebiLL

    lebiLL Martini

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    649
    Anscheinend gibt es irgendwelche Systemdateien, die beim Virginizen und Restoren nicht neu überschrieben werden...
    Nunja, mit sowas muss man halt leben, wenn man ein paar Euro Fuffzig im Monat sparen will, aber von der Materie nicht wirklich was versteht.

    ..wenn ich mir mal so ansehe, was es hier täglich so an Problemen mit unlock-iPhones zu lesen gibt, bin ich wirklich froh, dass ich mir den Stress nicht angetan habe..
     
  10. atzestrakk

    atzestrakk Boskoop

    Dabei seit:
    10.12.07
    Beiträge:
    39
    paar euro funzig wären bei mir ein paar franken fünfzig, da ich in der schweiz bin.
    was hat diese antwort eigentlich mit meinem problem am hut?
    was hat es mit verständnis der materie zutun?
    für was ist dieses forum da? damit sich irgendwelche klugscheisser über andere beitrage aufregen?

    versteh ich irgendwas falsch?
     
  11. lebiLL

    lebiLL Martini

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    649
    Oh, ein Schweizer!
    Das war keine Klugscheißerei und sicherlich auch kein sinnvoller Post, aber die Feststellung, dass hier täglich neue, scheinbar unlösbare Probleme mit Unlock-iPhones auftauchen, woraus ich schlussfolgere, dass sich ein gehacktes iPhone aufgrund der Probleme die es mit sich bringt, nicht wirklich lohnt. In der Schweiz ist das natürlich nochmal was anderes, da gibts das iPhone ja offiziell noch garnicht...
     
  12. lebiLL

    lebiLL Martini

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    649
    -
     
    #12 lebiLL, 06.01.08
    Zuletzt bearbeitet: 06.01.08
  13. luxlicht

    luxlicht James Grieve

    Dabei seit:
    19.08.06
    Beiträge:
    135
    Ich denke genau da liegt das Problem: deine Schlussfolgerung ist zu schnell. Es ist an und für sich ziemlich einfach ein iPhone frei nutzen zu können, also mit der SIM Karte seiner Wahl und der Software seiner Wahl.

    Es besteht nur EIN einziges Problem: es wird viel zu schnell hier und da ausprobiert anstatt erst mal in Ruhe alles durchzulesen und dann zu machen, deswegen führen viele Nutzer Dinger auf ihren iPhones aus die gar nicht für die Version gedacht sind, oder wie auch immer, und stellen dann hier im Forum immer und immer die gleiche Fragen obschon die Antworten auf diese Fragen schon zu finden sind UND viele der Probleme erst gar nicht auftauchen würden wenn man denn VORHER lesen würde. Ich habe 3-4 Stunden damit verbracht meins zu hacken (und nicht weil ich sparen wollte, sondern weil es das iPhone hier bei uns überhaupt nicht gibt, was an und für sich schon eine Sauerei ist), davon waren ca. 15 Minuten für's hacken ansich, der Rest ging fürs Lesen und sich informieren drauf.

    Das Problem was hier Quelle des Threads ist kann dir genau sogut morgen mit deinem offiziellen iPhone passieren, denn das iPhone hat ne Menge Kinderkrankheiten, man kann dies unter anderem im offiziellen Apple Diskussions Forum zum iPhone verfolgen, wo wahrscheinlich nicht viele schreiben die ein gehacktes iPhone haben, ausser sie sind völlig naiv.

    Ich selbst hatte auch schon Probleme mit dem iPhone bei denen ich dachte "ah, liegt wohl daran dass es gehackt ist", bis mir dann ein Kollege sagte er hätte das gleiche Problem mit seinem offiziellen 999 EUR iPhone von T-Mobile.

    Es ist auch so, dass man in Foren nur die par % sieht die Probleme mit etwas haben, würden alle die ein gehacktes iPhone ohne Probleme haben hier einen Thread eröffnen mit "Juhee, mein iPhone macht mir keine Probleme" könnten wir uns wahrscheinlich vor Threads nicht retten. Das sieht man auch immer bei Automarken-Foren: dort entsteht auch sehr schnell der Eindruck dass Modell X der Marke Y schlecht ist, nur weil ein paar 100 Leute von ein paar 100.000 ein Problem haben.
     
  14. lebiLL

    lebiLL Martini

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    649
    Da gebe ich dir mal Recht. :cool:
     

Diese Seite empfehlen