1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

standby - stromkabel raus - g4 startet nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von rok°!, 22.08.05.

  1. rok°!

    rok°! Gala

    Dabei seit:
    26.10.04
    Beiträge:
    48
    hilfe!
    ich hatte meinen g4 im standby und ausversehen das stromkabel herausgezogen. jetzt kann ich ihn nicht mehr anschalten!
    wenn ich die power-taste drücke, dann leuchtet diese kurz auf und geht das aus :-c

    was kann ich machen?
     
  2. Amadeus

    Amadeus Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    22.06.04
    Beiträge:
    718
    Kann eigentlich nichts tragisches sein.

    Evtl hat dich der Akku im Standby-Betrieb so weit entladen, dass das PB erst nach ein paar Minuten am Netz wieder hochfährt -- ist mir auch schon ein paar Mal passiert.

    Falls das nicht hilft, bitte noch mal kurz posten. Blinkt vielleicht eines der kleinen Lichter an der Unterseite des Akkus?

    Grüsse
    Amadeus
     
  3. rok°!

    rok°! Gala

    Dabei seit:
    26.10.04
    Beiträge:
    48
    akku? pb?

    ich rede von nem stinknormalen g4 (mirror). sorry.
    stromkabel ist da immer dran. habe eben auch mal die bios-batterie herausgenommen. ohne erfolg. :(
     
  4. Amadeus

    Amadeus Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    22.06.04
    Beiträge:
    718
    Sorry, rok - war ein Irrtum!

    Irgendwie bin ich davon ausgegegangen, es handle sich um das Powerbook...


    Grüsse
    Amadeus
     
  5. rok°!

    rok°! Gala

    Dabei seit:
    26.10.04
    Beiträge:
    48
    schade. is aber kein problem.
    allerdings hab ich meins immer noch :(
     
  6. ph5

    ph5 Gast

    parameter-ram schon gelöscht? hatten letztens ähnliches problem & es half!
    gruss

    t/
     
  7. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    als mir das letzten sommer nach dem urlaub passierte, habe ich drei tage lang rumprobiert, dann den rechner in den shop gebracht, wo man mir dann mitteilte, dass das beide prozessoren sich verabschiedet haben. ich hoffe mal für dich, dass dein fehler geringfügiger natur ist und sich dein problem schneller löst.

    gruss

    jürgen
     
  8. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.750
    Schon mal von CD versucht zu starten? Welches System hast du? Du könntest auch noch versuchen die OpenFirmware zu reseten. Hast du die PRAM Batterie schon ausgetauscht?

    Gruß Schomo
     
  9. rok°!

    rok°! Gala

    Dabei seit:
    26.10.04
    Beiträge:
    48

    wie mache ich das?

    @all: das ding lässt sich wie gesagt überhaupt nicht anschalten. gibt keinen mucks von sich. nur eben der anschalter leuchtet kurz auf...
     
  10. rok°!

    rok°! Gala

    Dabei seit:
    26.10.04
    Beiträge:
    48
    bei meinem glück is das netzteil hin.
    wo bekomme ich ein austauschteil?
     
  11. rok°!

    rok°! Gala

    Dabei seit:
    26.10.04
    Beiträge:
    48
    ok. habe das problem behoben. mac läuft wieder! :)
    die idee mit der batterie rausnehmen, die ich anfangs hatte war sehr gut, doch hätte ich dazu nat. auch das stromkabel trennen müssen, denn sonst bringt das nix ;)

    trotzdem würde mich mal interessieren, wo man hardware-einzelteile zu meinem mac herbekommt. habe gestern abend noch knapp 2h nach einem netzteil im web gesucht. irgendwie erfolglos...
     
  12. hannibal

    hannibal Jerseymac

    Dabei seit:
    08.01.05
    Beiträge:
    457
    ich hatte mal einen Stromausfall, während der G4 im Ruhezustand war.
    Danach wollte er auch nicht mehr starten.
    Habe sämtliche Supports angerufen und keiner konnte helfen oder hatte überhaupt eine Idee, außer Netzteil kaputt und ähnliche Sachen, die den Firmen Geld bringen.
    Dann habe ich das Ding aufgemacht und auf der Hauptplatine irgendwo einen kleinen grauen Knopf gefunden, den man reindrücken konnte.
    Ich dachte, wenn er eh kaputt ist, dann macht das auch nix.
    Draufgedrückt und dann ging er wieder.
    Der PC den ich auch im Standby hatte, ging übrigens ohne aufschrauben auch so wieder.
     

Diese Seite empfehlen