1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Standardprogramm für Dateityp

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von cub, 22.12.07.

  1. cub

    cub Pferdeapfel

    Dabei seit:
    10.08.07
    Beiträge:
    78
    Hallo,

    ich möchte gerne, dass alle .txt Dateien nicht mit TextEdit.app geöffnet werden, sondern mit TextMate. Normal mache ich das ja via Apfel + i. Ich nehme mir eine Textdatei und wähle dort TextMate aus und klicke noch auf den Knopf, dass es nun das Standardprogramm für .txt ist. Das Problem ist nur: es funktioniert nur halb.

    Wenn ich dann einen USB-Stick reinstecke, auf dem eine Textdatei ist.. na, dann öffnet der den Text mit TextEdit. Es funktioniert auch nicht wenn ich alt + rechtsklick und dann immer öffnen mit mache. Als wenn sich Leopard das nur für die vorhandenen Dateien merken könnte und bei allen neuen weiss der von nichts. Das kann doch nicht sein!? Was mache ich denn noch falsch? Ich will eigentlich nicht extra ein Programm installieren, dass das auf die Reihe kriegt. Muss doch wohl funktionieren.

    Ich hab' ein MacBook mit 10.5.1.
     
  2. Atelis

    Atelis Akerö

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.831
    hast du auch auf "Alle ändern ..." darunter geklickt? dann sollte das eigentlich für alle dateien gemacht werden...
     
  3. sToRmI

    sToRmI Ribston Pepping

    Dabei seit:
    30.12.06
    Beiträge:
    303
    Ich hab das Problem auch. Wenn ich auf Rechtsklick "Öffnen mit" gehe und dann das Programm auswähle und sage, dass er es immer damit öffnen soll übernimmt er es trotzdem nur für die eine Datei.
     
  4. Atelis

    Atelis Akerö

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.831
    ok, alternative: ihr macht einen rechtsklick auf die entsprechende datei und drückt dann "alt". nun sollte da etwas stehen wie "immer mit diesem programm öffnen...".

    klappt das dann?
     
  5. cub

    cub Pferdeapfel

    Dabei seit:
    10.08.07
    Beiträge:
    78
    Hi,

    wie gesagt, ich habe den Knopf "Alle ändern" geklickt und auch schon den rechtsklick mit der alt-Taste. Aber das funktioniert mit beiden Methoden nicht. Entweder Leopard kapiert das nur für die vorhandenen Dateien oder vergisst es einfach nach einer bestimmten Zeit wieder.
     
  6. Pallas

    Pallas Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    30.12.06
    Beiträge:
    175
    rechtsklick, "öffnen mit..." dein programm wählen und den hacken bei "immer mit diesem programm öffnen" machen
     
  7. cub

    cub Pferdeapfel

    Dabei seit:
    10.08.07
    Beiträge:
    78
    nein, das hilft auch nicht. Nach einem Neustart werden jetzt wieder die meisten .txt Dateien mit TextEdit geöffnet. Die vom USB-Stick werden auch mit textedit geöffnet. Der kapiert es einfach nicht. Ich habe jetzt wohl alles durch: rechtsklick -> öffnen mit -> programm aus der Liste gewählt und den Haken gesetzt; rechtsklick mit alt; apfel + i und auch den Knopf für "alle ändern". Gibt es jetzt noch was?! Es muss doch wohl möglich sein, sowas einzustellen.

    Komisch ist noch, dass jetzt eine Textdatei in Ordner A mit textmate geöffnet wird und eine Textdatei in Ordner B mit textedit.....
     
  8. Atelis

    Atelis Akerö

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.831
    ok, das kann ich dann nur darauf zurückführen, dass die programmverbindungen intern mal neu gesetzt werden sollten. ich habe auch leopard und bei mir funktioniert das.
    ich weiß leider die terminalbefehle nicht, aber das Maintidget führt die cron-jobs aus und in einem der 3 werden die programmverbindungen erneuert (mach also einfach alle - schadet nicht - es sei denn jemand kann dir sagen welches das war).
    danach einfach einen neustart (dauert meistens etwas länger). dann versuch nochmal über das info-fenster zuzuweisen...
     
  9. cub

    cub Pferdeapfel

    Dabei seit:
    10.08.07
    Beiträge:
    78
    nein, funktioniert auch nicht nach den periodic cronjobs. die vorhandenen Dateien auf der Festplatte werden mit textmate geöffnet, Dateien in .zip oder von USB-Sticks werden mit TextEdit geöffnet. Er kapierts einfach nicht.

    // liegt wohl an FileVault. Ganz toll.
     
    #9 cub, 23.12.07
    Zuletzt bearbeitet: 23.12.07
  10. Squirryl

    Squirryl Cripps Pink

    Dabei seit:
    14.02.07
    Beiträge:
    155
    CUB,
    Sorry für die nachfrage: aber hast Du wirklich eine beliebig txt.Datei mit ⌘-I geöffnet. Da gibt es einen Punkt der heisst Öffnen mit und ein Kästch "alle änder" und dann der Neustart natürlich.

    Gruß
    Flö
     
  11. cub

    cub Pferdeapfel

    Dabei seit:
    10.08.07
    Beiträge:
    78
    Ja, das habe ich gemacht :oops:).
     

Diese Seite empfehlen