1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Standardprogramm ändern

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von HannahM, 15.11.06.

  1. HannahM

    HannahM Jonagold

    Dabei seit:
    15.11.06
    Beiträge:
    20
    Hallo,
    vielleicht kann mir hier jemand mit folgendem Problem weiterhelfen ohne MacOS X, wie vom Apple Support vorgeschlagen, neu zu installieren:
    Ich habe das MSOffice für Mac 11.2, welches auf meinem MacBook vorinstalliert war gelöscht und meine vorhandene Version 10.2 aufgespielt.
    Trotzdem versucht mein Mac jedes Word oder Excel file bei Doppelklick mit der nicht vorhandenen Version 11.2 zu öffnen und zeigt dan nur einen Fehler.
    Bei Rechtsklick>Öffnen mit steht auch immer noch die Version 11.2 (Standard) und darunter Version 10.2
    Unter Rechtsklick>Information>Datei öffnen mit kann ich die Version 10.2 zum Standardprogramm für diese Datei machen, beim aktiverien des Kästchens "alle Dateien mit diesem Program öffnen" setzt OS X für alle Dateien die nicht mehr vorhandene Version 11.2 als Standard ein. Ebenso wird jede neu erstellte Datei Standardmässig erstmal mit 11.2 versucht zu öffnen.
    Vielleicht hat ja jemand eine Idee wo man diesem lästigen Rest von 11.2 wirklich den Rest gibt.
     
  2. pacharo

    pacharo Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    08.02.04
    Beiträge:
    1.739
    Willkommen bei AT, HannahM!
    Im Office Paket gibt es doch einen Deinstaller?
    Ansonsten bleibt Dir IMHO nichts anderes übrig, als per Spotlight die Reste zu suchen und anschliessend zu entsorgen.

    Gruss
    pacharo
     
  3. trent

    trent Gast

    Hallo,

    es gibt für die Systemeinstellungen eine frei erhältliche Erweiterung namens RCDefaultApp (hier).

    Damit kannst Du bequem für jeden Dateityp festlegen, mit welchem Programm dieser geöffnet werden soll (s. u.).

    [​IMG]

    ;)
     
  4. HannahM

    HannahM Jonagold

    Dabei seit:
    15.11.06
    Beiträge:
    20
    Hab ich auch schon probiert, aber auch hier erscheinen beide Versionen und die Häkchen bei 11.2 als default für xls oder doc sind nicht deaktivierbar. Aktiviert man dazu die Häkchen bei 10.2 crasht das Program.
     
  5. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Eventuell hilft dir dieser Thread weiter

    Gruss
     
  6. HannahM

    HannahM Jonagold

    Dabei seit:
    15.11.06
    Beiträge:
    20
    Problem gelöst:
    Das Deinstallationsprogram für die Office Testversion schiebt alles in den Papierkorb und solange der nicht geleert ist scheinen noch diese Reste im System zu bleiben.
    Papierkorb geleert-> nur noch Word 10.2 unter öffnen mit und auch als Standard.
    Danke trotzdem für die vielen Hinweise.
     

Diese Seite empfehlen