1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Stampit Web - geht oder geht nicht

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von der.denker, 21.05.07.

  1. der.denker

    der.denker Idared

    Dabei seit:
    19.05.07
    Beiträge:
    26
    Hallo,

    einiges verhindert einen vollständigen umstieg auf MAC, so benutze ich gelegentlich Stampit Web für meinen regen Versand ;) doch über Mac geht das nicht, weil eine inkompatibilität der PDF-Software vorliegt (nach dem Onlinetest der DP vor dem Portodruck).

    es wird auch nicht der AdobeReader angezeigt sonder etwas anderes (Apple-Vorinstallierte-Entsprechung).

    Hat jemand damit Erfahrung oder weiß einen Lösungsansatz für das Problem?
     
  2. Macholino

    Macholino Adams Parmäne

    Dabei seit:
    02.08.04
    Beiträge:
    1.303
    Es geht, ich habe es gerade wieder getan. Wichtig ist (leider), dass Du den Adobe Reader benötigst, außerdem Firefox.
    StampitWeb funktioniert nicht mit Safari, auch nicht mit Vorschau.

    Wenn Du beides installiert hast und der AdobeReader nicht der Standard auf Deinem System ist, lädt Firefox das Portodings auf die Festplatte. Von dort öffnest Du es mit dem AdobeReader (ctrl-Klick, dann öffnen mit...).

    Es gibt ein Projekt, Stampit auf den Mac zu portieren, hier in Apfeltalk besprochen. Den Link reiche ich nach.
     
  3. thinkboy

    thinkboy Bismarckapfel

    Dabei seit:
    01.12.07
    Beiträge:
    143
    bei mir druckt er beim normalen brief format immer über den rand raus hab schon 4 euro porto verfeuert
     
  4. Macholino

    Macholino Adams Parmäne

    Dabei seit:
    02.08.04
    Beiträge:
    1.303
    Die vier Euro kannst Du Dir erstatten lassen, wenn Du die Muster nicht gedruckt hast. Im Übrigen gibt es eine Probedruckmöglichkeit.

    Ich hatte damit bisher keine Probleme, kann Dir nicht sagen, woran es liegt. Nur muss ich derzeit auf ein virtuelles Ubuntu ausweichen, weil der Acrobat Reader noch nicht mit dem Leoparden zurechtkommt.
     
  5. thinkboy

    thinkboy Bismarckapfel

    Dabei seit:
    01.12.07
    Beiträge:
    143
    der probedruck funktioniert auch immer da man da immer noch anpassungen vornehmen kann, die dann aber am portodruck schön ignoriert werden. welches papierformat ist denn ein umschlag? din lang oder?
     

Diese Seite empfehlen