1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

stärke des wlan empfängers des mbp

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Blackzilla, 26.09.08.

  1. Blackzilla

    Blackzilla Fuji

    Dabei seit:
    19.07.08
    Beiträge:
    36
    da ich mir vllt demnächst ein mbp zulegen möchte, würde es mich interessieren, ob das ding überhaupt mein netz erkennt.
    so siehst bei mir aus: router ist im keller und ich sitze eine etage obendrüber. mit dem iphone hab ich in der regel 2-3 balken. allerdings habe ich mit meinem jetzigen notebook nur sporadisch empfang. habt ihr damit schon erfahrung gemacht?:)
     
  2. KingAnonym

    KingAnonym Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    30.09.06
    Beiträge:
    311
    Wenn ich in der Schule sitze werden mir die Router aus dem Keller 4 Stockwerke drüber und 20 andere Rechner angezeigt... das ist schon unheimlich.
     
  3. Blackzilla

    Blackzilla Fuji

    Dabei seit:
    19.07.08
    Beiträge:
    36
    das würde ja sehr für die stärke des empfängers sprechen. erstmal danke für die antwort.
    gibts hier vllt jemanden, der negative erfahrung gemacht hat?
     
  4. lagoda mac

    lagoda mac Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    16.12.07
    Beiträge:
    1.103
    Bei der ganzen Sache geht es ja auch um Quelle und Empfänger,

    wenn du eine schlechte Quelle hast, dann kannst du auch mit dem bestem MBP nichts mehr raushauen,
    genauso kannst du mit einem schlechtem MBP und einer super Quelle hast, dann macht das auch nichts. ;)
     
  5. Stargoose

    Stargoose Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    240
    Bei mir steht der Router im 1. OG und das MBP im EG. Der Empfang ist einwandfrei, ausserdem kann ich die WLANs der gesamten Nachbarschaft einwandfrei lesen :)

    Der Empfänger des MBP ist IMHO wirklich gut.
     

Diese Seite empfehlen