1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Ständige Unterbrechungen bei AirTunes

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von Comandore, 04.04.09.

  1. Comandore

    Comandore Gast

    Einen schönen Samstag alle zusammen,

    Schon seit einiger Zeit ein unangenehmes Problem mit iTunes (8.1) und AirTunes mit zwei AirPort Express (7.4.1): Jeweils nach etwa 1 1/2 Minuten bricht die Verbindung für ein paar Sekunden ab, nach etwa 6 Minuten bleibt die Wiedergabe vollkommen stehen. iTunes sagt dazu garnichts, spielt einfach munter weiter. Stoppt man die Wiedergabe, wechselt z.B. auf Computer-Wiedergabe und danach wieder zurück, geht alles wieder seinen gewohnten Gang - für neue 6 Minuten.
    Des weiteren befürchte ich, dass ich die zwei AirPort's falsch angeschlossen habe : Nr. 1 wird an einen Router(192.168.1.1) angeschlossen und besitzt die statische IP 192.168.1.2 - der zweite AirPort(auf den fehlerhaft gestreamt wird) verbindet sich mit AP Nr.1 und besitzt die statische IP 192.168.1.3 . An Nr. 2 ist außerdem noch ein Pc angeschlossen. Die zwei AP's sind 3 Stockwerke voneinander getrennt, habe aber laut Statistik noch guten Puffer in Sachen Signalstärke. Eigentlich war die 2. Station so gedacht, dass sie das Signal der 1. verstärkt, was jedoch leider nicht der Fall ist: mein iPhone hat 1m vonm 2. AP entfernt fast keinen WiFi-Empfang. Hab' schon die Punkte "Mit Netzwerk Verbinden" und "Netzwerk erweitern" bei der 2. ausprobiert, beides ohne Veränderungen.
    Was mache ich alles falsch???
    Gruß: Comandore
     
  2. astordark

    astordark Golden Delicious

    Dabei seit:
    06.04.09
    Beiträge:
    9
    Hi Comandore,
    wenn mich nicht alles täuscht, waren das die Ergebnisse des letzten Firmware-Updates von Apple, geh doch mal einen Schritt mit der Firmware zurück.
    Astor
     

Diese Seite empfehlen