1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

SSH nach Neustart eingeschaltet

Dieses Thema im Forum "Jailbreak, Unlock & Modifikationen" wurde erstellt von Kang00, 03.01.09.

  1. Kang00

    Kang00 Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.275
    Aloha liebe Leute,

    ich habe ein iPhone 3G mit der Firmware 2.2. Das Gerät ist Jailbroken und ein offizielles von T-Mobile. Da ich SSH immer mal wieder brauche, um Daten auf das iPhone zu schieben (Stichwort: Winterboard), habe ich OpenSSH installiert, das ich mit den SBPrefs nutze. Allerdings habe ich ein Problem: immer wenn ich das iPhone anschalte, ist SSH eingeschaltet. Ich muss es immer manuell ausschalten. Das wäre nun kein Problem, nervig zwar, aber gut, nur leider vergesse ich das natürlich, wenn ich morgens mein Handy einschalte. Und SSH ist ja nun leider keine stromsparende Technik.

    Ich habe daraufhin mal BossPrefs installiert, wo ein einen Schalter gibt der sich "SSH on Reboot always" nennt, dann kann man einstellen, ob SSH ein- oder abgeschaltet sein soll, wenn man das Gerät einschaltet. Ich habe natürlich gesagt, es soll ausgeschaltet sein, was allerdings keine Besserung mit sich brachte.

    Kann mir jemand helfen? Als einzige Option habe ich derzeit ins Auge gefasst, OpenSSH zu deinstallieren und immer dann neu auf's iPhone zu schieben, wenn ich mal wieder SSH brauche. Was allerdings auch keine besonders tolle Lösung ist.

    Danke schon mal im Voraus,

    Gruß aus Frankfurt,

    Hannes. :)
     
  2. arctic_storm

    arctic_storm Tokyo Rose

    Dabei seit:
    02.01.09
    Beiträge:
    68
    Ich meine gelesen zu haben, dass SSH (selbst wenn es an ist) keine/kaum Leistung frisst, solange du es nicht nutzt. Hast du denn eine spürbar kürzere Akkulaufzeit mit eingeschaltetem SSH?
     
  3. Westbär

    Westbär Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    06.04.07
    Beiträge:
    882
    SSH zieht - wenn keiner Verbunden ist - auch keinen Strom. Es läuft als sparender Daemon im Hintergrund. Das steht auch in Cydia. Ich kanns auch bestätigen.
     
  4. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
    ich hatte mal gelesen das SSH nach reboot eingeschaltet ist wenn BossPrefs und sbsettings gemeinsam auf dem iPhone werkeln!

    Auch wenn BossPrefs "ssh nach reboot" ausgeschalten bleiben soll schaltet sbsettings es doch wieder ein!

    Gruss
     
  5. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Mit BossPrefs kannst Du einstellen ob OpenSSH nach einem Neustart aktiv sein soll oder nicht.

    Auch wenn SSH aktiviert ist läuft übrignes kein sshd im Hintergrund, der wird erst bei Bedarf von launchd angeworfen. Das Überwachen des Ports braucht nicht besonders viel Strom und wirkt sich daher zum Glück nur minimal auf die Akkulauffzeit aus und ist daher im Normalbetrieb quasi nicht wahrnehmbar.
    Gruß Pepi
     
    Kang00 gefällt das.
  6. Kang00

    Kang00 Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.275
    Alles klar, danke Leute, dann hat sich das ja erledigt. :)
     

Diese Seite empfehlen