1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

SSH Client

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von (-BATMAN-), 09.02.07.

  1. (-BATMAN-)

    (-BATMAN-) Granny Smith

    Dabei seit:
    23.12.05
    Beiträge:
    15
    Hallo,
    ich suche einen brauchbaren SSH Client für OS X. Habe auch schon alle gängigen Suchmaschinen im web bemüht, aber nur jede Menge Müll gefunden. Unter Windows gibts Putty (was ich sehr empfehlen kann), was laut Wikipedia auch für den Mac zu haben sein soll, konnte dies aber nirgends finden.
    Was könnt ihr mir empfehlen ?

    (-BATMAN-)
     
  2. mullzk

    mullzk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.529
    humm - wie wärs einfach mit ssh in der shell?
    programme -> dienstprogramme -> terminal öffnen
    ssh [username]@[host] eingeben.

    für rsa-keys und solche geschichten google anwerfen - generell gilt: im home-ordner ein verzeichnis .ssh erstellen und die keys dort reinlegen. (chmod 700 ~/.ssh nicht vergessen!)
     
  3. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    Merke: OS X ist UNIX. Und Unix heißt auch, dass hinter der wunderschönen Fasade eine Menge Power steckt, die man nur im Terminal findet. Cronjobs oder so sind kein Problem, Bash-Scriptig? Kein Thema! Ich habe mithilfe des Terminals unendlich viele Sachen automatisiert und auch im Zusammenspiel mit Linux ist OS X dein Segen.
     
  4. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    wenn du nicht scripten willst such dir jellyfissh .. kleines frontend für verbindungen, tunnel etc.
     
  5. (-BATMAN-)

    (-BATMAN-) Granny Smith

    Dabei seit:
    23.12.05
    Beiträge:
    15
  6. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    wenn du dazu noch nen sftp client suchst kann ich dir fugu empfehlen
     
  7. Tengu

    Tengu Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    721
    fugu macht auf aktuellen Intel Macs noch Probleme. Bei mir zumindest.

    Hier mal eine Liste:
    Guck mal!

    Ist halt dann ein wenig BSD-like
     
  8. mcjojo

    mcjojo Morgenduft

    Dabei seit:
    18.02.06
    Beiträge:
    171
    iTerm

    (SSH)Verbindungen lassen sich schön als Lesezeichen ablegen
     
  9. mullzk

    mullzk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.529
    erneut: auch das terminal kennt lesezeichen und alle schikanen...

    ist eines der meistunterschätzten tools von os x.
     
  10. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Aber: leider keine inkrementelle Suche in der Bashhistory - das empfinde ich persönlich als Einschränkung... ctrl+r ersetzt das nicht ganz.

    Gruß,

    .commander
     
  11. mullzk

    mullzk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.529
    ich meinte mit meinem hinweis auch nicht die bash, sondern das terminal selber - ablage->mit server verbinden resp shift-apfel-k...

    und danke für den ctrl-r-hinweis, kannte ich bisher noch gar nicht...
     

Diese Seite empfehlen