1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

SSD: noch vor Weihnachten?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von sim1344, 11.10.09.

  1. sim1344

    sim1344 Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    03.03.07
    Beiträge:
    254
    Hallo!

    schon länger spekuliere ich mit einer 256 GB SSD. Da ich im November/Dezember in den USA sein werde würde ich gerne den günstigen Umrechnungskurs nützen (natürlich habe ich auch die Mehrwertsteuer hier in D bedacht!).

    Seit einiger Zeit beobachte ich die Preisentwicklung auf:
    1. http://www.newegg.com/Product/Produ...rder=BESTMATCH&Description=ssd+256+gb&x=0&y=0
    2. http://www.amazon.com/s/ref=nb_ss_0...ield-keywords=ssd+256gb&x=0&y=0&sprefix=ssd+2

    Die Preise haben sich in den letzten Monate kaum geändert.

    Meine Frage: welche Erfahrung habt ihr gemacht mit eurer SSD? Wann ist der beste Zeitpunkt? Sollte ich bis nach Weihnachten warten?
    Und vor allem: Werden die Preise für die 256 GB SSDs nach Weihnachten fallen? Wie war es im letzten Jahr?
     
  2. mgm86

    mgm86 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    15.06.09
    Beiträge:
    799
    Ich wette das du Heute in einem Jahr nur noch die Hälfte dafür zahlen musst ;) Die Nachfrage von SSD's fängt doch jetzt erst langsam an zu steigen, und je mehr leute kaufen desto günstiger werden sie! Also ich würde aktuell noch keine kaufen, auch nicht im Frühjahr 2010! Eher Sommer/Herbst...
     
  3. sim1344

    sim1344 Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    03.03.07
    Beiträge:
    254
    Super Antwort! Echt professionell!! In 10 Jahren bekommst du sie um 1€! Also was soll das?!

    Ich will sie mir heuer noch kaufen! Deshalb habe ich auch nach Erfahrungen bezüglich des Preises um Weihnachten des letzten Jahres gefragt!
     
  4. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Du fragst nach einer Meinung, und hast eine bekommen. o_O
     
  5. vierundvierzig

    vierundvierzig Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    30.08.07
    Beiträge:
    794
    Dir ist bewusst, dass Du genau das verlangst, was Du kritisierst? Was bringt es die Preisentwicklung vor einem Jahr in Betracht zu ziehen? Was letztes Jahr galt, ist dieses Jahr völlig wertlos. Oder anders gesagt: Vielleicht ist der Goldpreis letztes Jahr vor Weihnachten gefallen, aber dieses Jahr steigt er. Angebot -> Nachfrage. Schau doch mal auf geizhals.at (da Du heuer verwendest, vermute ich, dass Du Österreicher bist). Die haben die Preisentwicklungen von Produkten, die - soweit mir bewusst ist - ein Jahr zurückreichen.

    Es bleibt mal wieder festzuhalten: Wenn Du die Platte JETZT brauchst, dann kaufst Du sie JETZT. Wenn Du bis Frühjahr 2010 warten kannst, dann warte. Wir sind nicht Marty McFly und der Doc.
     
    #5 vierundvierzig, 11.10.09
    Zuletzt bearbeitet: 11.10.09
  6. mgm86

    mgm86 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    15.06.09
    Beiträge:
    799
    Preise fallen immer... aber wenn es sich um frische Technologien handelt, die grad langsam Polpulär werden, dann werden die Preise verhältnissmäßig schnell fallen! Je höher die Stückzahlen sind die Intel usw produzieren, desto billiger wirds! Die Preise von USB Sticks sind auch innerhalb weniger Monate extrem gesunken!

    Wenn du die Kohle hast dann kauf halt einfach! Ich schätze halt nur, dass die im laufe des nächsten Jahres deutlich preiswerter werden...
     
  7. walksunix

    walksunix Spartan

    Dabei seit:
    06.08.08
    Beiträge:
    1.608
    Je mehr Leute ein Produkt kaufen, desto günstiger wirds? Seltsame Logik...
     
  8. mgm86

    mgm86 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    15.06.09
    Beiträge:
    799
    Naja allgemein ist es natürlich genau andersrum! Aber bei einer neuen technologie die sich noch nicht wirklich durchgesetzt hat trifft das schon zu! Wenn die Stückzahlen steigen die Produziert werden, dann sinken auch gleichzeitig die Herstellungskosten! Zumindest sollte das im Normalfall so sein ;)

    Wenn es GRUNDSETZLICH so wäre das bei steigender Nachfrage auch der preis steigt, könnten sich neue Technologien ja niemals durchsetzen ;) Blue Ray Filme und Player werden ja auch ständig billiger, obwohl die Nachfrage steigt!
     
  9. Sanni1992

    Sanni1992 Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    04.05.09
    Beiträge:
    103
    Würde nicht mit dem Prinzip von Angebot und Nachfrage übereinstimmen, aber wenn man annimmt: je mehr Nachfrage, desto mehr wird produziert, deshalb müssen auch die Preise für den massenmarkt angepasst werden, dann passte wieder!
     

Diese Seite empfehlen