1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

SSD Festplatte für Macbook Air

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von macbookairpimp, 10.09.09.

  1. macbookairpimp

    macbookairpimp Jonagold

    Dabei seit:
    10.09.09
    Beiträge:
    20
    Guten Tag,

    ich hab mir zum studieren ein gebrauchtes Macbook Air zugelegt.

    Ich habe eigentlich gedacht da wären Grundsätzlich SSD Platten verbaut ... aber das war wohl nicht

    so.

    Durch google und co. bin ich leider auch nicht schlauer geworden, desshalb hier meine Frage:

    Gibt es mittlerweile 1,8" SSD Festplatten mit SATA Schnittstelle, die man in die erste Generation

    des MacBook Air einbauen kann ?


    Ich habe mich auch schon beim örtlichen Apfelmann informiert, aber der hat mir nur gesagt,

    dass es die Platten im freien Handel nicht gibt.

    Vielleicht noch ein Paar daten zu meinem Mac: 80Gb, 1,6Mhz Seriennummer: {entfernt - Apfeltalk]

    Vielen Dank für eure Antworten ;)
     
    #1 macbookairpimp, 10.09.09
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.09.09
  2. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.472
    Mod-Info

    Ich habe deine Frage in das passende Unterforum verschoben und die Seriennummer entfernt.
    Was wahrscheinlich in diesem Zusammenhang aussagekräftiger wäre, ist die Modellnummer Deines Macs.
     
  3. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Der Festplattengrösse nach zu urteilen, denke ich, dass es sich um ein MBA der ersten Generation handelt.

    Wobei die erste Generation noch IDE Platten und hatte und nicht SATA.
     
  4. macbookairpimp

    macbookairpimp Jonagold

    Dabei seit:
    10.09.09
    Beiträge:
    20
    Oh entschuldigung ...
    also die Model No: A1237
     
  5. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Jup, ist aus der ersten Generation und hat eine IDE (also P-ATA) Platte. Da wird es schwierig eine entsprechende SSD zu finden.
     
  6. macbookairpimp

    macbookairpimp Jonagold

    Dabei seit:
    10.09.09
    Beiträge:
    20
    #6 macbookairpimp, 10.09.09
    Zuletzt bearbeitet: 11.09.09
  7. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Prinzipiell ja, du solltest dir einfach gut überlegen ob es dir 379 Euro Wert ist für 128 GB.

    Einen extremen Leistungsschub darfst du keinesfalls erwarten.
     
  8. macbookairpimp

    macbookairpimp Jonagold

    Dabei seit:
    10.09.09
    Beiträge:
    20
    Ja das weiß ich ... mir ging es hauptsächlich um die "Schockresistenz" ... da mir vor recht kurzer Zeit ein Laptop ca 50cm tief gefallen und danach alle daten erstmal weg warn, war ich, als ich von den SSD Platten gehört habe ziemlich begeistert!

    Da ich das Macbook hauptsächlich zum studieren verwenden will, wo ich öfter mal in hektik bin werd ich das Geld wohl investieren!

    Vielen Dank für die Antworten ;)
     
  9. DarkMaddin

    DarkMaddin Ontario

    Dabei seit:
    08.08.09
    Beiträge:
    348
    sir is schon klar dass die ide ssd rausgeschmissenes geld is? ide geht maximal bis 125mb und die platte hat ne schreibrate von ca 200.
    kauf dir lieber ne gute normale 1,8 ide platte und kauf dir ne externe um die daten zu sichern. außerdem hat das macbook air sowieso den beshcleunigungssensor drin und parkt die schreib und leseköpfe sicher wenns runterfliegt und so ne platte hat verträgt ca 60G und von dem gesparten geld, kannste dir platten auf vorrat kaufen und wenn dir dein macbook air runterfällt, ist es sowieso ganz kaputt, da zu 95% irgend eine lötstelle oder irgend ein bauteil bricht.

    also 1,8" ide platte kaufen für 50€, externe festplatte für nochmal 50€ und freuen

    alle anderen laptops haben ja den beschelunigungssensor gar nicht und können die leseköpfe gar nich parken weil sie gar nicht wissen dass das laptop gerade fällt
     
  10. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Das halte ich für ein Gerücht... ;)
     

Diese Seite empfehlen