[Mac Pro] SSD erweitern extern / intern? Welche

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Crady, 19.06.18.

  1. Crady

    Crady Adams Apfel

    Dabei seit:
    04.10.06
    Beiträge:
    523
    Hallo zusammen,

    ich tausche meinen 27´´ iMac 2011 mit dem (nachgerüsteten) i7-2600 gegen einen nMacPro 6 Core.

    In meinem iMac habe ich eine Samsung EVO 850 SSD mit 2TB Speicher... - Der nMacPro hat leider nur 512GB.

    Daher stellt sich mir die Frage: Was tun?

    - Interne SSD gegen größere ersetzten? (sehr teuer...)
    - Gibt es einen funktionieren Adapter für M.2 SSDs? (für das MacBook Pro funktionieren die wohl problemlos)
    - Meine 2TB 850 Evo in ein externes Gehäuse packen. Welches??? USB3? oder besser Thunderbolt2?
    - Eine andere externe SSD nehmen? Habe irgendwo gelesen, dass externe SSDs per Thunderboldt sogar schneller seien als die interne. Welche wären das?

    Danke!

    Andere Frage:

    Ab und zu - eher selten - nutze ich auch Windows per Bootcamp.
    Kann ich die Bootcamp Partition auch einfach Clonen? Kann ich Windows auch von einem externen USB3 Laufwerk booten?

    Danke nochmals...
     
  2. Glotrex

    Glotrex Jamba

    Dabei seit:
    22.06.15
    Beiträge:
    59
    Hi. Für die Evo würde dir auch ein externes usb 3.0/3.1 Gehäuse reichen. Ein Thunderbolt wird erst bei Flash Speicher über pci empfohlen um fast die maximale Transfer Daten zu erzielen. Hatte Zeitlang meine Samsung 850 pro 1tb als extern über usb 3.0 betrieben und nun intern über sata und der Unterschied ist minimal.