[MacBook Air] SSD auf-/umrüsten

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von cosmic, 10.06.18.

  1. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.283
    Hallo zusammen,
    mein derzeitiger MBA ist schon so ein bischen in die Jahre gekommen (2012, 8GB RAM, nachgerüstete 480 Transcent SSD). Der Akku hält nur noch knapp 2 Stunden. Daher denke ich über einen Nachfolger nach.

    Im grunde gäbe es ja mehrere Optionen.
    - MacBook
    - MacBook Air
    - MacBook Pro
    - meinen MBA behalten und den Akku tauschen.

    Ich könnte ich mit einem neuen Gerät anfreunden - aber die Aufpreise der gößeren SSDs sind ja nach wie vor ziemlich unverschämt. Hat hier schon mal jemand bei einem halbwegs aktuellen MBA eine SSD getauscht? Ich habe auch schon was über Adapter an ganz "normale" M2 SSDs gefunden. Aber bin da noch etwas skeptisch.

    Grüße
    Klaus
     
  2. mb500

    mb500 Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    26.02.08
    Beiträge:
    329
    Wenn das Gerät sonst ok ist und gut gepflegt wurde, würde ich einfach den Akku bei Apple austauschen. Aber schnell sein, bevor das Gerät Vintrage wird und ein Akkuwechsel von Apple nicht mehr angeboten wird. Drittanbieter sind hier Ausnahmsweise schlechter als Apple selbst, da sie kaum billiger sind und man nicht weiß, ob die gute Akkus bekommen haben oder mittelmäßige Ware. Bei Apple hast du nach einem Akkuwechsel wieder für viele Jahre einen starken Akku.

    Derzeit ist es ein denkbar schlechter Zeitpunkt, um ein Macbook jeglicher Art zu kaufen. Nachfolger für alle Modellreihen sind längst überfällig und dürften hoffentlich nicht mehr allzu lange auf sich warten. Angeblich soll sogar ein günstigeres neues Macbook Air angeboten werden.
     
    Wuchtbrumme gefällt das.