1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

spyder2express und photoshop cs 2

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von aqueous, 26.12.08.

  1. aqueous

    aqueous Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    12.01.06
    Beiträge:
    978
    hallo.

    habe seit dem 24. eine spyder2express. diese hat mir mitlerweile auch schon ein prächtiges monitorprofil erstellt.
    1. frage: wenn ich die helligkeit meines imacs verändere, verändere ich ja nichts am weißpunkt o.ä. sollte ich diese einstellung trotzdem unverändert lassen?
    2. frage: was stelle ich in photoshop cs 2 unter farbeinstellungen ein. einfach lassen (zur zeit "Europaweit, universelle Anwendungen 2") oder das monitor profil zuweisen?!

    nur zur erklärung. fotografie betreibe ich als hobby. fotografiere hin und wieder bands, live auftritte, aber auch in der natur herum. da ich aber an mir selber den anspruch sehr hoch lege, wollte ich einen kalibrierten monitor. dazu halt die mitlerweile doch erschwingliche spyder2express!
     
  2. nggalai

    nggalai Roter Stettiner

    Dabei seit:
    23.05.07
    Beiträge:
    957
    Moin moin,

    1) Sobald Du etwas am Monitor veränderst, und sei’s auch nur die Helligkeit (mehr geht am iMac ja auch nicht ohne weiteres), paßt das Profil auch nicht mehr. Die Farbtemperatur verschiebt sich (minim), und die Tonwertkurve paßt auch nicht mehr zur eingestellten Helligkeit. Also sollte man den Helligkeitsregler in Ruhe lassen. Wobei’s je nach Monitor nicht gerade sehr viel ausmachen kann. Aber es geht ja auch ums Prinzip.

    2) Alles belassen. Das Monitorprofil verwendet man nie als Arbeits- oder Zielfarbraum. Aber das Monitorprofil solltest Du natürlich zuweisen. Also, als Monitorprofil. :)

    Cheers,
    -Sascha
     

Diese Seite empfehlen