1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sprachreise nach Amerika

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von secretservice11, 23.03.08.

  1. secretservice11

    secretservice11 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    01.01.08
    Beiträge:
    370
    Hi,
    Ich habe vor eine Sprachreise in die USA, am besten L.A. zu machen...Hat jemand Erfahrung, welche Organisationen gut sind oder eben generell Erfahrung bei Sprachreisen?
    Die Sprachreise würde ich in den Sommerferien machen (ca. 4 Wochen lang)

    Viele Grüße und Danke im Vorau:)
     
  2. circa

    circa Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    755
    Speahcreisen sind eine feine Sache ;)

    Ich würde mich vorher nur genau informieren, weil oft landen Sprachschüker im "Ghetto".


    Ist natürlich nicht immer der Fall! Da der Euro sehr stark ist lohnt es sich auch um Klamotten und feine Apple teile zu kaufen ;) aber immer Preisschilder für Zoll abmachen und als Geschenk für die liebsten einpacken ;)
     
  3. ileo

    ileo Idared

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    25
    coole sache ich hab gestern meinen flug nach Santa Ana 50km von L.A. gebucht für die Sommerferien. Allerdings haben wir Verwandte dort, also mache ich das mit keiner Organisation. Vielleicht trifft man sich ja mal:p
     
  4. Ikenny83uk

    Ikenny83uk Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    24.02.06
    Beiträge:
    788
    Moin secretservice11,

    ich und meine Brüder haben schon Sprachreisen gemacht. Allerdings nicht in den USA sondern in England, genauer gesagt in Exmouth. Uns hat das zu jeweils 14 und 15 Punkten im Abi LK geholfen. (Wir waren 4 Wochen dort, im 11. Jahrgang, in einer Gastfamilie).

    Also, sollte besseres Englisch dein Ziel sein, kann ich dir nur IP.... ans Herz legen.

    Mfg
     
  5. zottel@mac

    zottel@mac Klarapfel

    Dabei seit:
    02.01.07
    Beiträge:
    282
    Hi,
    ich habe auch schon eine Sprachreise nach L.A. gemacht. Damals war mein Anbieter IST, den ich auch nur empfehlen kann, hat alles reibungslos funktioniert. Die Familie war super (Apartments werden auch angeboten) und die Schule war auch perfekt.
    Ich weiß nicht ob das für so kurze Zeit möglich ist, aber du kannst auch direkt über eine in L.A. gelegene Sprachschule solch einen Aufenthalt buchen. Der Name meiner Schule war Aspect. Dürfte etwas billiger ausfallen, da die Vermittlung entfällt.

    An sich war die Erfahrung und mein verbessertes Englisch jedoch jeden Cent wert, den ich vielleicht zu viel bezahlt habe.

    LG
    zottel
     
  6. patr!ck

    patr!ck Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    04.02.08
    Beiträge:
    461
    Wie viel habt Ihr etwa bezahlt??

    Edit: War jemand von Euch schon mal für ein Jahr in den US?? Ich will das evtl. machen...
     
  7. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Also ich habe auch schon Sprachreisen mit IST gemacht...kann ich nur empfehlen!! 1A Organisation!

    Zar war ich mit denen noch nicht in den USA, die haben aber gute Preise.
    Mann kann ab einem gewissen Alter sogar in Hotels wohnen...

    1 Jahr in die USA will ich auch mal machen über die...aber erst direkt nach dem Abitur.
     
  8. patr!ck

    patr!ck Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    04.02.08
    Beiträge:
    461
    Was ich aber beknackt finde mit dem "Ein Jahr ins Ausland" ist, dass man da max. 18 Jahre alt sein darf... Vielleicht mach ich´s ja nach der 11. Klasse - also nächstes Jahr. Aber das muss ich mir bis Oktober dieses Jahres noch überlegen...

    Aber ich denke mal - falls die Preise stimmen -, dass ich diese Sommerferien nach L.A. für 4 Wochen gehe -->Sprachreise!! Dann hol ich mir ein iPhone und evtl. ein MacBook :-D
     
  9. secretservice11

    secretservice11 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    01.01.08
    Beiträge:
    370
    hehe ich auch! mit welcher organisation, ich vllt mit IST...Denkt ihr dass diese die beste ist?
     
  10. eMac

    eMac Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    05.02.08
    Beiträge:
    837
    also ich geh in der 11. nach amerika...bin grad in der 10. und flieg august 2008 nach amerika.
    mit MAP Sprachreisen (Munich Academic Program)
    weiss zwar nochnicht wohin ich komm, wird aber sicher geil...und 15punkte englisch lk sind auch ne gute sache....
    vor 3 jahren, also in der 7., war ich 2 wochen in england, tourquay, das war auch ne geile zeit.

    hat jemand von euch erfahrungen gemacht?
     
  11. SlimShady

    SlimShady Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    14.11.04
    Beiträge:
    179
    Also ich war 2007/2008 für 10 Monate in den USA (Schüleraustausch). Ich war mit AIFS dort und es hat alles im allem recht reibungslos funktioniert. Ich habe auch das Vorbereitungssiminar in NYC umsonst (wegen Frühbucherrabatt) mitgemacht.
     

Diese Seite empfehlen