1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Sprachmemos verschandeln meine iTunes Mediathek. Was tun?

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von chris90, 21.09.09.

  1. chris90

    chris90 Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    10.08.08
    Beiträge:
    665
    ich habe ein nerviges Problem: zwischen meine Musikalben legt iTunes ständig die Sprachmemos meine iPhones ab. Kann man die nciht irgendwie in eine extra Kategorie o.ä legen?
     
  2. chris90

    chris90 Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    10.08.08
    Beiträge:
    665
    nochmal die Nachfrage, ob es da eine Möglichkeit gibt. Das nervt mich ziemlich ;)
     
  3. deloco

    deloco Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    3.304
    Ja, kann ich verstehen. Nervt mich auch…
    Ich kenne aber leider keinen Weg… Du kannst höchstens das Synchronisieren der Voicememos ausschalten.
     
  4. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.396
    Der elegantere, wenn auch leicht umständliche und nicht so recht komfortable Weg wäre, alles in intelligente Wiedergabelisten zu packen. Also Sprachmemos in eine, und alles andere in eine andere.
    Mich nervt auch, daß Podcast-PDFs unter 'Musik' auftauchen, aber da ich eigentlich fast ausschließlich in Wiedergabelisten Musik bearbeite oder manchmal sogar auch anhöre, kann man damit leben.
    Aber du hast recht: die mangelnden Konfigurationsmöglichkeiten von iTunes sind in dieser Hinsicht nervig.
     

Diese Seite empfehlen