Spracherkennung für MacBook ausser iListen??

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von Ernie, 18.08.06.

  1. Ernie

    Ernie Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    08.10.05
    Beiträge:
    785
    Hi,

    ich suche ein vernünftiges Spracherkennungsprogramm, welches keine 250 Euro kostet. Hatte mal für meinen PC eins für 60,- !Das war echt super. Lernfähig, hat sich auch das sprachverhalten eingestellt u.s.w !Wurde von Stiftung WT mit "gut" bewertet..... (IBM ViaVoice Standard)--Von IBM gibt es eins für den Mac, finde aber keine Tests...´Hat jemand erfahrung mit diesem oder anderen Programmen die gut und lernfähig sind??

    MfG
     
  2. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    ViaVoice gab's auch mal für OS 9. Dürfte aber unter X und Classic kaum ans Laufen zu bekommen sein. Aktuell ist iListen das einzige Spracherkennungsprogramm, ist aber leider immer noch viel zu schlecht.

    Gruß Stefan