1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Sprachenvermischung im Finder !?!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Intercooler, 09.07.08.

  1. Intercooler

    Intercooler Erdapfel

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    2
    Hallo zusammen,
    ich habe seit kurzem eine kleine aber für mich schwer lösbare Aufgabe: :eek:

    bei meinem iMac 20" C2D, 2.33 GHz, 4 GB RAM mit installiertem OS X Ver. 10.5.4 ist seit kurzem (wobei ich nicht genau sagen kann seit wann) eine Sprachenvermischung im Finder aktiv.
    Wenn dieser geöffnet wird, stellt sich unter dem Anzeigepunkt "Orte" alles in englischer Sprache dar.
    (somit dann "Desktop", User z.B."Guest", "Applications" und "Documents") der Rest ist alles in deutscher Sprache vorhanden.
    Auch die Menüführung ist weiterhin in Deutsch.
    Eine Umstellung in den Einstellungen, dass alle Suffixe angezeigt werden, stellte alles ins Englische um. Eine Rückänderung brachte dann nur wieder den oben genannten teilweisen Erfolg.

    Jetzt ist mein spärliches Latein bereits am Ende und ich habe keine Lösungsansätze mehr...

    Ach so: Reparatur der Zugriffsrechte und Überprüfung des Volumes verlief erfolgreich, doch brachte es keine Änderung in der Problematik.

    Ist jemandem hier dieser Fehler schon mal begegnet und / oder weiss jemand Rat ?
    Ich wäre dankbar um jeden Lösungsvorschlag...

    Grüße bis dahin
    Intercooler
     
  2. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.396
  3. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
  4. Intercooler

    Intercooler Erdapfel

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    2
    Erstmal vielen Dank für die schnelle Hilfe.
    obwohl der Erfolg nur teilweise vorhanden ist...
    Sicherlich hätte ich auf die Hilfe mittels der "Quaere" (Lateinisch für Suchen - nur so nebenbei) kommen können, aber wenn man meinen Beitrag mit dem Link verglichen hätte, müsste eigentlich auffallen, dass in meinem Problem alle ! Einträge unter dem Punkt "Orte" in Englisch sind und nicht nur das Programmverzeichnis.
    Mittels der angebotenen Hilfe konnte ich glücklicher- und dankbarer Weise das Verzeichnis Programme wieder in seinen deutschen Namen umbenennen.

    Trotzdem nochmals meine erneute Frage, wie das auch mit den restlichen Einträgen erfolgen kann?
    So dass der Desktop wieder Schreibtisch heißt und der Benutzer Guest wieder Gast und das Verzeichnis Documents -> Dokumente....

    Falls das nicht zu aufdringlich ist !?
     
  5. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Na ja, das geht exakt genau so, nur dass Du die Datei .localized in jedem betroffenen Ordner anlegen musst.
     

Diese Seite empfehlen