1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sprache andren beim Mac?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von musiq, 16.11.06.

  1. musiq

    musiq Gast

    Gentlemen,

    habe in der Suchfunktion nichts adäquates gefunden. Ich würde gern die Sprache in mein OS verändern. Sprich die deutschen Befehle, Fenster, etc auf Englisch. Geht das? Ich hatte das mal, als ich mein RSD-Macbook ein paar mal neu formatieren durfte. Habs dann einmal auf Englisch gesetzt. Gibt es aber unter OSX kein Menu wo man das mal eben so einstellen kann?

    2. Wenn dies passieren würde, ändert sich das auch in den Adobe Programmen? (Photoshop, InDesign, Illustrator, etc? Denn da hätt' ichs gern noch auf Deutsch.

    PS: Sorry für den Fehler im Thread-Titel. Kann man das nicht ändern?

    Besten Dank im voraus...
    T.D.
     
  2. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    Hi Tyler!
    Sieh dir mal unter Systhemeinstellungen die Abteilung >Landeseinstellungen< an (oberste Zeile).
    Dort kannst Du einiges umstellen.

    Für die Änderung des Thread-Titels würde ich eine Nachricht an einen der Mods schreiben. Die machen das sicher.
    Viel Erfolg
     
  3. musiq

    musiq Gast

    Ach jetzt verstehe ich das... Ich kam durcheinander mit dem "bewegen Sie die Sprache..." Das gute, alte OSX :D per drag & drop zum Erfolg. Leichter gehts nicht... Muss einen Neustart machen und dann mal schauen :)

    Sorry wegen dem Titel. Da kriegt man ja Panik...
     
  4. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    Ja und im Menü Landes... Tastatur kannst Du dir auch noch verschiedene Sprachbelegungen auf die Tastatur legen.
    Das hab ich bei meiner Frau so gemacht (engl.Muttersprache), ist ganz praktisch.
     
  5. musiq

    musiq Gast

    Bester Christian. Vielen Dank. Wie geil ist dieses OS denn, bitteschön? Alles schön auf Englisch. Sogar die Adobe-Programme laufen, wie gewünscht, auf Deutsch weiter. Man, bin ich heute etwas glücklich ;)

    Das wär mit Windows ein Desaster...Aber hey, das ist ja ein ganz anderes Thema.
     
  6. musiq

    musiq Gast

    Ah, wie blöd. Jetzt habe ich Schwierigkeiten, PDF's zu öffnen. Habe versucht die englische Acrobat-Version herunterzuladen, leider ohne Erfolg. "Corrupt files". Der Download bricht nach 25% ab :(

    Soll ich jetzt wieder aufs Deutsche switchen? Gibt es alternativen?
     

    Anhänge:

  7. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
  8. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    PDfs kann auch die Vorschau (Preview) darstellen. (Vergiss Adobe).
    Über Apfel-I bei einem pdf kannst du das Standard Programm zum öffnen ändern.
     
  9. Kritias

    Kritias Gast

    Schau mal, wie mein desk da rechts oben ausschaut. Also viel falsch zumachen, gibt es da nicht. Du kannst je nach Belieben auch Arabisch oder Chinesisch schreiben.
    Aber vielleicht solltest Du erstmal an Deiner eigenen Sprache arbeiten:-*

    http://www.kritiastyrannos.de/Picture.1.png
     
  10. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    Lieber Kritias!
    Ich glaube, dass die Muttersprache unseres Tylers nicht das Deutsche ist (s. Anglizismen in seinen Texten).Ich breche mir manchmal ganz schön einen in den englischsprachigen Foren, in denen ich mich herumtreibe ab.
    Kann ja sein, dass Du dich mit Altgriechisch auskennst, mit dem Englischen offensichtlich nicht.
    Daher bitte ich um Mässigung.:)
     
    #10 streuobstwiese, 16.11.06
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.06
  11. musiq

    musiq Gast

    thanks@Christian. Dem ist nichts hinzu zufügen. o_O
    Ja, das mit der "Vorschau" ist eine großartige Sache. Hat sich dann erledigt. Vielen dank für die "geistreichen" Vorschläge, Gentlemen.
     
  12. Kritias

    Kritias Gast

    Das wußte ich nicht! Ok, dann alle Achtung fuer Dein Deutsch. Mein Englisch ist sicher nicht so gut(d.h. Shakespeare kann ich sicher nicht lesen), immerhin soviel, daß ich hier mit einem englischen OS arbeite.
    Der Grund bei meinem neusten PB ein engl.OS und amerikanischer Tastatur zu nehmen war uebrigens auch, irgendwelche Sprachkonflikte zu vermeiden. Vieles ist halt beim Mac sowieso nur Englisch.
     

Diese Seite empfehlen