1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Spotlight spielt völlig verrückt

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von mod86, 01.04.08.

  1. mod86

    mod86 Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    16.05.06
    Beiträge:
    318
    Hallo zusammen!

    Mein Spotlight (Leopard 10.5.2) scheint offensichtlich drastische Probleme mit der Verwaltung seiner Indizes zu haben. Jedesmal beim Verbinden einer externen HDD wird erstmal ein neuer Suchindex erstellt, auch wenn die besagte HDD täglich angeschlossen wird.

    Selbiges tritt natürlich auch mit dem Time-Machine-Volume auf, worauf ich mich hier bereits bezogen hatte: http://www.apfeltalk.de/forum/time-machine-findet-t132495.html (Ich hoffe, dass das jetzt niemanden stört, ich brauche wirklich dringend irgendeinen Lösungsansatz!)

    Das Problem ist mittlerweile wirklich drastisch geworden. Time Machine kann (vermutlich aufgrund des fehlerhaften Spotlight-Index) keine zwei oder drei Stunden-Backups mehr erstellen, ohne dass wieder die Backup-Festplatte verloren geht und nicht mehr zugegriffen werden kann.

    Ich muss den Mac mindestens ein- bis zweimal am Tag komplett neu starten, um das wieder in Gang zu bekommen und habe leider keinerlei Ahnung, an welcher Stelle ich auch nur irgendwie ansetzen soll, um der Lage wieder Herr zu werden. :-c
     
  2. trust_us_24

    trust_us_24 Macoun

    Dabei seit:
    19.11.06
    Beiträge:
    118
    Spotlight versucht bei mir auch jedesmal einen neuen Index zu erstellen, sobald ich eine externe Platte angeschlossen habe. Da ich darauf verzichten kann, da ich eh nur auf der internen suche, habe ich alle externen und auch meine TimeMachine Platte aus der Indizierung verbannt. Nun hab ich Ruhe.

    Falls du deine externen allerdings indizieren willst, kann ich leider nicht weiterhelfen.
     
  3. mod86

    mod86 Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    16.05.06
    Beiträge:
    318
    Danke für deine Antwort!

    An sich ist es ja eine gute Sache. Die Indizierung ist meist auch nach einigen Sekunden abgeschlossen, weil der dann scheinbar doch den alten Index findet. Mich macht es nur stutzig, weil ich damit nie ein ernsthaft merkliches Problem gehabt hatte und es nun ständig Ärger gibt...
     
  4. trust_us_24

    trust_us_24 Macoun

    Dabei seit:
    19.11.06
    Beiträge:
    118
    ... hmm ... hab ich wie gesagt auch absolut keinen Plan von ... bin eher so ein Nur-die-Oberfläche-Benutzer! ;)
     

Diese Seite empfehlen