1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Spotlight + MacBook + Office2004

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von flokk, 25.07.06.

  1. flokk

    flokk Gast

    Hallo,

    mit ist heute aufgefallen (kann aber auch schon länger so sein), das mein Spotlight in Office-Dokumenten nur noch nach dem Dateinamen aber nicht mehr nach dem Inhalt sucht. Geht das hier auch einigen so.

    Ich hab vier Vermutungen:
    1) funktioniert Spotlight inside-suche nicht bei den PPC-Programm Office (halt ich für möglich)
    2) Hat 10.4.7 was kaputt gemacht (glaub ich aber eher nicht)
    3) Neuer Office-Patch hat alles zerstört (MS ist alles zuzutrauen)
    4) Irgendetwas läuft bei mir nicht

    Ich hab den Index schon neu erstellt, also daran kann nicht liegen.

    FLOKK
     
  2. AhabDE

    AhabDE Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    23.10.04
    Beiträge:
    238
    Ich tippe mal auf deine 4te Möglichkeit, denn ich benutze Office und OSX, beide mit neusten Updates auf einem iBook und einem Powerbook, und bisher geht alles so wie es sein soll mit dem Suchindex von Dokumentenname und auch -inhalt.
     
  3. flokk

    flokk Gast

    Genau das ist ja der Fakt, du benutzt PowerPC-Macs und Office ist ein PowerPC-Programm und wird auf meinen MacBook nur emuliert.

    Auf meinen iBook hatte das auch noch anstandslos funktioniert.

    MFG FLOKK
     
  4. phattprod

    phattprod Jamba

    Dabei seit:
    16.02.06
    Beiträge:
    54
    Also ich hab grad mal probehalber nen Durchlauf gestartet, und bei mir gehts... Hab 10.4.7 und das neueste Office Update drauf... und sogar nen Intel iMac:)
    Zugriffsrecht reparieren wird da nicht viel helfen oder?

    Gruß!
     
  5. flokk

    flokk Gast

    Zugriffsrechte reparieren hat nix gebracht, Dann hab ich noch das Volume geprüft und es kam eine Meldung (siehe Attachement) das mein Volume-Header beschädigt ist und das OSX ihn reparieren will, was aber immer (auch von OSX-DVD) fehlschlägt.

    Ich bin, um es gelinde auszudrücken iritiert.

    FLOKK
     

    Anhänge:

  6. flokk

    flokk Gast

    Falls auch mal irgendjemand das Problem hat.

    Ich hatte warscheinlich in geistiger Umnachtung:eek: die Microsoft office.mpimporter-Datei aus dem Spotlight-Ordner gelöscht und dann hat Spotlight die Words und Excels ignoriert.

    War gar nicht so leicht die Datei wieder aufzutreiben. Ich hab sie dann schließlich in der manuell heruntergeladen MAC OSX 10.4.6-Updatedatei gefunden die eine Verbesserung genau dieser Datei angekündigt hatte und in einer der Millionen gepacketen Paketen war sie dann drin. Glück gehabt.:)

    FLOKK
     
  7. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    "Microsoft Office.mdimporter" heisst das teil wohl.
    schon wieder geistige umnachtung *lol*
    der vollständigkeit halber liegen die spotlight import filter
    /Library/Spotlight/

    bist du sicher, das deine index datei i.o. ist?
    ich würde die sicherheitshalber neu anlegen....

    im terminal
    sudo mdutil -E /
    löscht die index datei un baut sie neu auf.
    gibt sicher auch tools dafür...

    HTH
    mike
     
  8. flokk

    flokk Gast

    Danke erstmal,

    den Index hatte ich schon neu erstellt, jetzt ist alles i.O.

    Flokk
     

Diese Seite empfehlen