1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Spotlight im Netzwerk?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von kawaii, 01.03.07.

  1. kawaii

    kawaii Meraner

    Dabei seit:
    23.09.06
    Beiträge:
    224
    Gibt es eine Möglichkeit in OS X mit Spotlight ein Netzwerkfreigabe (in meinem Fall eine AFP-Freigabe auf einem Ubuntu-Server mit Netatalk) zu indexieren und zu durchsuchen? Ich bilde mir ein, irgendwo mal über diesbezügliche Infos gestolpert zu sein. Ich weiß aber nicht mehr wo und die Apfeltalk-Suche hier hat mich auch nicht weitergebracht.
     
  2. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    #2 stk, 01.03.07
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.07
  3. kawaii

    kawaii Meraner

    Dabei seit:
    23.09.06
    Beiträge:
    224
    Ja, das war die gesuchte Seite. Danke dir.

    Mal sehen, ob das funktioniert.
     
  4. kawaii

    kawaii Meraner

    Dabei seit:
    23.09.06
    Beiträge:
    224
    Tut es leider nicht. :(

    Mit dem Terminalbefehl "mdutil -i on /Volumes/Name_der_Server_Freigabe" fängt Spotlight zwar (allem Anschein nach) an brav zu indizieren - man erkennt das daran, dass nach Klick auf das Spotlighticon das Netzlaufwerk und ein Fortschrittsbalken angezeigt wird - wenn man danach aber nach Dateien des Servers sucht, erzielt man keinerlei Treffer. Ach Mist!
     
    #4 kawaii, 01.03.07
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.07
  5. macchrissli

    macchrissli Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    21.05.05
    Beiträge:
    790
    wartet auf leopard, dann wird es gehen
     
  6. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    Du kannst nicht über die Lupe gehen um auf dem Server was zu finden, sondern Du mußt danach mit "Apfel-F" einen Suchdialog im Finder öffnen und auf den entsprechenden Ordner oder das komplette Servervolume zeigen. Alternativ kannst auch den Suchschlitz im Fenster eines Serverordners nutzen.

    Gruß Stefan
     
  7. kawaii

    kawaii Meraner

    Dabei seit:
    23.09.06
    Beiträge:
    224
    Tatsächlich, die Suche aus dem Finder heraus funktioniert.

    Ist zwar nicht ganz ideal und praktisch, als Überbrückung bis zu Leopard aber durchaus brauchbar.
     

Diese Seite empfehlen