1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Spotlight deaktivieren, bzw. durch QS ersetzen?

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von whustedt, 24.11.07.

  1. whustedt

    whustedt Gast

    Hallo. Man liest ja das Quicksilver zu den essentials gehört die man unbedingt installieren sollte.
    Nun ist es ja eigentlich ein erweitertes Spotlight. Heißt dass, wenn ich QS installiere, laufen 2 Indexdienste (also Spotlight und QS) die ganze Zeit im Hintergrund?
    Das ist doch Performance-Verschwendung.

    Kann man den Spotlight-Dienst denn deaktivieren, oder greift QS auf den Spotlight-Index zu?

    Die Möglichkeiten von QS begeistern mich, aber ich will keine "Frickel-Lösung". Das erinnert mich irgendwie an GoogleSearch auf Windows...

    Gruß, Wilken
     
  2. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Spotlight sucht auch in Dokumenten,
    während QS mehr zum finden (und starten) von Programmen und Dokumenten dient.
    Zuden hält QS seine Datenbank nicht permanent aktuell.
     
  3. whustedt

    whustedt Gast

    Also habt ihr ständig 2 Indexdienste laufen? Kann man deren Indizes nicht irgendwie verbinden?
    Das ist nicht mac-like ;)

    Gruß, Wilken
     
  4. Nachtmensch

    Nachtmensch Alkmene

    Dabei seit:
    25.11.07
    Beiträge:
    34
    Ausschalten geht so: http://www.macosxhints.com/article.php?story=20050504012104186

    Allerdings nicht zu empfehlen.
    Wenn Du in den Optionen von Spotlight einfach alles ausklammerst, durchkämmt er nichts mehr.

    Einen Leistungszuwachs wirst aber kaum erhalten, da Spotlight (soweit ich weiss) seine Datenbank in Echtzeit per Inode Notify (so heissts zumindest bei Linux) aktualisiert.
     

Diese Seite empfehlen