1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

spotlight auschalten

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von kajanni, 16.07.07.

  1. kajanni

    kajanni Alkmene

    Dabei seit:
    10.07.07
    Beiträge:
    30
    Hallo zusammen
    Mich würde es Interessieren, ob es möglich ist spotlight auszuschalten.
    Das läuft ja über diesen mdimport deamon, wenn ich das richtig verstanden habe. Kann man diesen Deamon irgendwie deaktivieren.
    Oder was auch spannend wäre, ob man bestimmte Bereiche oder Volumes vom durchsuchen auschliessen kann.
    Vielen Dank schonmal
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.969
    Systemeinstellungen-Spotlight-Privatsphäre, dort kannst du einstellen was oder was nicht
     
  3. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Letzteres ja.
    Ein Blick in die Systemeinstellungen > Spotlight sollte dich schlauer machen;)
    Ersteres höchstens dadurch, dass du alle Häckchen raus nimmst in den Systemeinstellungen. Warum das sinnvoll sein sollte, halte ich aber für fragwürdig... Aber ich frage in diesem Forum inzwischen nicht mehr, warum jemand etwas unbedingt machen möchte, was in meinen Augen keinen Sinn macht;)
     
  4. shasha

    shasha Fießers Erstling

    Dabei seit:
    07.01.07
    Beiträge:
    131
    Wenn man bestimmte Bereiche oder Volumes vom durchsuchen auschliessen will, in den Systemeinstellungen die Orte markieren oder die Ordner auswählen bei denen nicht gesucht werden muss.
    Siehe Anhänge

    Edit: Zu Spät :p
     

    Anhänge:

    LucMac gefällt das.
  5. insanity

    insanity Klarapfel

    Dabei seit:
    06.07.06
    Beiträge:
    277
    Klasse *gg* Jetzt mache ich hier von allem Bilder und dann ists schon längst beantwortet *gg*
     
  6. kajanni

    kajanni Alkmene

    Dabei seit:
    10.07.07
    Beiträge:
    30
    ok vielen Dank.
    Ja die Sache mit dem Sinn ist manchmal schwerr nach zu vollziehen.
    Ich bin einfach ein Frickler und weiß sehr gerne genau über das bescheid was auf meinem System passiert.
     
  7. Nordapfel

    Nordapfel Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    756
    Ob dann nicht vielleicht Linux die bessere Wahl für dich wäre? ;) :innocent:
     
  8. kajanni

    kajanni Alkmene

    Dabei seit:
    10.07.07
    Beiträge:
    30
    ja linux wäre sicherlich mehr was für mich, Hab jetzt 6Jahre nur mit Linux aber ich brauche als fotograf so programme wie photoshop etc. Wollte nie wieder Windows benutzen, deswegen der Mac und ich bin sehr zufrieden, Unix-Unterbau toll.
    Trotzdem nächstes Projekt: Debian aufs Macbook ;) Als zweites System
     
  9. nggalai

    nggalai Roter Stettiner

    Dabei seit:
    23.05.07
    Beiträge:
    957
    Als Frickler vielleicht interessant ;): Die Konsole.

    sudo mdutil -i off /Volumes/[die gewünschte Festplatte]

    Oder, wenn Du FileVault verwendest und es für den FileVault-User deaktivieren willst:

    sudo mdutil -i off /Users/[der FileVault-User]

    Voraussetzung ist, daß Du entweder Admin bist, oder im sudoers-File drinstehst.

    Cheers,
    -Sascha
     
  10. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    also das mit der Privatsphäre in den Systemeinstellungen ist die einfachste Lösung. einfach Volume im Bereich Privatssphäre hinzufügen. und schon ist Spotlight deaktiviert für dieses Volume.

    Wobei das Null Sinn macht Spotlight auszuschalten.
     

Diese Seite empfehlen