1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sportverein bekannter machen

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Andreas84, 31.10.08.

  1. Andreas84

    Andreas84 Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    721
    Hallo,

    zur Abwechslung mal was was nichts mit Äpfeln zu tun hat.

    Ich bin Mitglied in einem Tischtennis-Verein, dem wir gerade einen kleinen Neuanstrich verpassen. Der Verein bekommt eine neue Webseite und soll auch verstärkt bekannt gemacht werden.

    Es ist nicht so, dass uns niemand kennen würde, wir sind zwar nur ein kleiner Verein, aber mit einer gewissen Tradition. Allerdings von der Klasse her auch eher unten angesiedelt, es wird zwar in einer Liga gespielt, der Spaß steht aber ganz klar im Vordergrund.

    Was in den letzten Jahren auffällt ist, dass die Mitglieder doch leicht zurück gehen, sprich extrem wenig Neuzugänge zu verzeichnen sind.

    Somit die Frage: Was habt ihr für Ideen einen Verein etwas zu pushen, den Leuten zurück ins Gedächtnis zu rufen und ein paar neue Spieler zu gewinnen?

    Wir sind bei 1-2 Festen im Jahr dabei, spielen wie gesagt auch in einer niedrigen Liga mit und sind nicht ganz unbekannt. Es geht hier nicht direkt darum die Webseite zu pushen - also bitte keine SEO Tips oder ähnliches. Auch keine Tips in Form von "Dann druckt halt Flyer und verteilt sie irgendwo". Etwas konkreter darfs dann schon sein...

    Vielen Dank für Eure Hilfe!

    Mit freundlichen Grüßen
    Andreas
     
  2. Bajuware

    Bajuware Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    23.04.08
    Beiträge:
    707
    besser spielen
     
  3. plot

    plot Starking

    Dabei seit:
    15.06.08
    Beiträge:
    218
    Trainieren, aufsteigen, nochmal aufsteigen, nochmal aufsteigen, noch 8 mal aufsteigen, Deutscher Meister werden.
     
  4. duffman

    duffman Galloway Pepping

    Dabei seit:
    29.11.07
    Beiträge:
    1.361
    Vielleicht sowas wie Tag der offenen Tür machen in Verbindung mit Flyern. Also einfach mal Probespielen etc.

    Oder selbst mal ein Turnier veranstalten?
     
  5. Andreas84

    Andreas84 Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    721
    Klasse, 3 Antworten und 2 davon sind genau solche wo ich net haben wollte in einem anständigen Forum. Und das von einem mit über 300 Beiträgen - armselig.

    Die Idee mit einem eigenen Turnier gefällt mir gar nicht so schlecht...allerdings könnten wir da Platzprobleme bekommen...
     
  6. duffman

    duffman Galloway Pepping

    Dabei seit:
    29.11.07
    Beiträge:
    1.361
    Habt ihr nicht die Möglichkeit auf andere Hallen auszuweichen? Eventuell auch eine Partnerschaft mit einem anderen Verein? (Ich weiß ja nicht, ob ihr auch Training habt?)
     
  7. Andreas84

    Andreas84 Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    721
    Training gibt es sicherlich, sonst wärs auch gar nicht möglich in der Rangliste mitzuwirken. Allerdings sind bei uns jetzt nur 5 Tischtennisplatten vorhanden, in einer relativ kleinen Halle, sprich du kannst da keine 50 Mann mehr reinpacken sonst müssen die zwischen den Platten stehen.

    Auf andere Hallen auszuweichen könnte nach hinten losgehen, die Werbung für uns selbst wäre geringer, im schlimmsten Fall orientieren sich die Leute am größeren Verein mit der größeren Halle etc.
     
  8. Bajuware

    Bajuware Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    23.04.08
    Beiträge:
    707
    :-c nicht doch
     
  9. Bierschinken

    Bierschinken Normande

    Dabei seit:
    13.07.08
    Beiträge:
    579
    Hi,

    ich weiss nicht ob es sich anbietet, aber redet doch mal mit Schulen in eurer Gegend.
    Ihr stellt für ein paar Sportstunden 1-2 Betreuer und die bringen den Kids was bei, da bleiben dann sicher 2-3 Kids bei dem schönen Sport.

    Grüße,
    Swen, der heute seinen Platz im Hochschultischtennis zugesichert bekommen hat :-D
     
  10. Andreas84

    Andreas84 Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    721
    Schulen sind immer gut, allerdings gibt es bei uns im kleinen Ort nur ne Grundschule - sprich die sind alle max. 10 Jahre alt. Schüler und Jugend ist zwar gut, aber ein paar neue Gesichter die auch die Jugend trainieren können wären auch wichtig. Leute zu motivieren die sich da hinstellen ist auch immer ein Problem, wobei das der Verein mit etwas Geschick sicher lösen würde.

    Gratuliere - Hochschultischtennis :)
     
  11. dobe

    dobe Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    26.01.08
    Beiträge:
    824
    Bin hier eigentlich einer ähnlichen Meinung wie Bierschinken.

    Man könnte ja durchaus Schnuppertage oder -abende für regionale Schulklassen etc. organisieren, wenn man vor allem explizit auf der Suche nach begeisterten Nachwuchsspielern ist.

    Aber auch Arbeitgeber, die über keine firmeneigenen Sportangebote verfügen können potentielle Partner darstellen und gegebenenfalls auch als Sponsoren für kleine Veranstaltungen und Co herhalten. Es gibt ja durchaus genug Unternehmen, bei denen ein eigenes Fitnessstudio angebaut ist, das auch durchaus gut ankommt - und wenn eine Firma diese Option nicht hat, so wäre dies unter Umständen ein erster Ansatz.

    Eventuell könnte man auch ein "Tandem-System" überdenken, sofern es auch andere kleinere Sportvereine mit ähnlichem Mitgliedermangel gibt. Denkbar wären hier beispielsweise Vereinbarungen, dass die Sportanlagen des Vertragspartners für Mitglieder der eigenen Mannschaft/des eigenen Vereins unentgeltlich benützbar sind.
     
  12. Andreas84

    Andreas84 Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    721
    Sich mit anderen Vereinen zusammen schließen zwecks Vereinsanlagen kann man hier eigentlich ausschließen, da wir in unserem Ort der einzige Sportverein sind und Mitglieder die von hier sind nicht wo anders hinfahren würden etc. Würde das ganze ziemlich kompliziert und umständlich machen.

    Zusammenschlüsse mit anderen Vereinen ansich gab/gibt es schon - für Feste ganz ok, aber für Mitgliederneuwerbung eher weniger produktiv - bisher zumindest.

    Firmen anschreiben, ob ihre Angestellten nicht gerne Sport machen würden? Hm, halte ich persönlich für wenig aussichtsreich, aber der Ansatz ansich ist sicher eine Überlegung wert.

    Schnupperkurse sind immer gut, werden wir sicher auch mal ins Gespräch bringen, allerdings kann ja sowieso jeder zu jeder Zeit kommen - dann wäre eher die Überlegung wie man diese am besten bewirbt. Und ob das auch bei Leuten funktioniert die schon etwas älter sind?
     
  13. 454648654

    454648654 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    17.03.06
    Beiträge:
    385
    Ihr könntet die lokale Presse ansprechen und denen etwas über euer Konzept verraten.
    Das würde die sicherlich interessieren...
     
  14. Andreas84

    Andreas84 Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    721
    Presse gibt es dann im nächst größeren Ort, die wird natürlich auch hier gelesen, hat aber dann auch gleich wieder viele Vereine mehr. So wird die unseren nicht explizit hervorheben. Wir stehen gelegentlich drin mit Vereinsmeisterschaften und Vorstandsbeschlüsse oder so. Das zeigt allerdings wenig Resonanz in Sachen neuer Spieler.

    Allerdings muss ich sagen, dass die Texte hier teilweise etwas zu sachlich geschrieben sind - wollte mich damit sowieso mal befassen, da ich beruflich auch mit so etwas zu tun habe.
     
  15. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.484
    Vereine, Sportstudios usw. tun sich hier manchmal mit Krankenkassen u. ä. zusammen und organisieren "Gesundheitstage" in größeren Unternehmen.
    In Absprache mit der Firmenleitung wird ein Nachmittag eingeräumt, an dem die Mitarbeiter Blutdruckmessen, Belastungs-Fahrradfahren (wie heißt das offiziell), Blutzucker und Körperfett bestimmen und Sportangebote (Yoga, Tischtennis, Aerobic) ausprobieren können, die sich in einer Betriebkantine realisierren lassen.
    Vielleicht kann man auch noch eine Apotheke ins Boot bekommen wegen Venetest o.ä.
     
  16. Andreas84

    Andreas84 Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    721
    Ich denke, dass das für unseren kleinen Verein zuviel Aufwand ist, es ist auch so schon schwer genug engagierte Mitglieder zu finden. Aber ich werd das mal im Hinterkopf behalten da ich auch mit andern Vereinen geschäftlich zu tun habe.
     
  17. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    ekg ;)
     

Diese Seite empfehlen