1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Sporadische Reboots

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von KingNothing, 14.01.08.

  1. KingNothing

    KingNothing Erdapfel

    Dabei seit:
    27.10.06
    Beiträge:
    5
    Hallo,
    habe mir vor ca einer Woche ein Macbook 2,2Ghz in Weiss (os x 10.5.1) geholt.
    1. Ab un zu (max 1x am Tag) startet es einfach mittendrin neu (bisher vielleicht 4x)
    2. Manchmal hängt es sich aber auch auf mit Grafikfehlern, alles ist noch zusehen, nur mit Bunten Balken und Fragmenten (bisher ca 3x)

    Den Fehler irgentwie in eine Regel fassen konnte ich noch nicht. Der Apple Hardware Test zeigt auch nach 5 Stunden alles iO, und auch wie ich es über nacht angelassen habe hat es keinen Neustart gemacht. An der Apple Hotline hat man mir das übliche geraten (PRAM reset, zugriffsrechte reparieren) hat nix genützt.

    Der Fehler ist auch 1x aufgetreten als ich grad nur davor saß un mit was anderem beschäftigt war.
    Es war allerdings immer der Airport an (ist er bei mir fast immer)

    Was mir noch aufgefallen ist: Es kommt KEINE Fehlermeldung "Ihr System wird nach einem Schwerwiegenden Fehler ausgeführt" oder wie sie doch gleich war.

    Hatte jemand schon mal das selbe oder eine idee was defekt ist?

    mfg KingNothing

    P.S. Langsam glaube ich leider dass Apple nur halbfunktionierenden Schrott verkauft. OS X ist wirklich super, nur die hardware anscheinend Hi-Tech Schrott.
     
  2. evilhoof

    evilhoof Erdapfel

    Dabei seit:
    27.01.08
    Beiträge:
    1
    Hi,

    im Moment habe ich ein ähnliches Problem (MBP 2,2 GHZ, geupdated auf LEO), es kommt eine "sie müssen ihren Computer neu starten"-Meldung, in völlig unterschiedlichen Situationen. Der Bericht sagt etwas von "panic - CPU1 etc" also sieht es nach einem Hardwareproblem aus für mich... Mache jetzt mal den ausführlichen Test und schaue was kommt.
     
  3. sirana

    sirana Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.142
    also ich hatte unter Leo erhebliche probleme mit meinem MacBook ... bin jetzt wieder unter Tiger ... alles 10 mal schneller und einfach stabiler
     

Diese Seite empfehlen