1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Sporadische Bluetooth Ausfälle

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von fabigraphy, 26.12.09.

  1. fabigraphy

    fabigraphy Braeburn

    Dabei seit:
    28.02.09
    Beiträge:
    43
    Hallo,

    wie die Überschrift schon sagt habe ich sporadische Ausfälle des Bluetooths an meinem MacBook Unibody.
    Ich benutze eine Logitech v470 und die neue Apple Wireless Tastatur, sonst wird Bluetooth nur manchmal für Datentransfers beim Handy verwendet.

    Die Ausfälle sind sporadisch und fallen in so fern auf, dass erst die Maus nichtmehr reagiert, dann Bluetooth als "nicht verfügbar" angezeigt wird. Ein Neustart und auch PRAM-Reset haben keine Besserung gebracht. Weder in der oberen Leiste, noch in den Systemeinstellungen wird BT überhaupt angezeigt.

    Garantie ist noch drauf, aber gibt es noch andere Möglichkeiten als direkt zum AASP zu laufen?

    MfG
     
  2. amarok

    amarok Galloway Pepping

    Dabei seit:
    24.12.04
    Beiträge:
    1.357
    Scheint ein Softwareproblem zu sein. Vermutlich kannst du dir sparen irgendwohin zu laufen. Habe die Probleme auch an meinem Macbook 1G und habe auch schon von verschiedenen Leuten gehört dass die Probleme mit diversen Macs immer wieder auftreten. Da bleibt nur auf ein Update zu hoffen.
     
  3. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Ich habe auch eine V470 und sporadisch eine instabile Verbindung. Das sind manchmal häufiger, manchmal seltener auftretende Verbindungsabbrüche, beeinflussbar ist das nicht. Bei mir hilft dann die Maus bewegen und kurz darauf steht die Verbindung wieder. Neustarts benötige ich nicht.

    Bei Bluetooth ist das eben so, mit Mäusen mit eigenem Receiver habe ich das nicht.
     
  4. fabigraphy

    fabigraphy Braeburn

    Dabei seit:
    28.02.09
    Beiträge:
    43
    Von welcher Seite kommt denn das Softwareproblem? Apple Tastatur Treiber, Logitech Treiber oder was meinst du amarok?
    Ist ja echt ärgerlich, wenn das an der Inkompatibilität von Apple Produkten untereinander liegen würde. Wenns an der Maus liegt würde ich fast über eine Magicmouse nachdenken...
     

Diese Seite empfehlen