1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Spielgeln von 2 Rechnern mit Fire Wire_Probleme!!!!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von edo911, 31.01.06.

  1. edo911

    edo911 Gast

    Hallo Leute,

    habe mir ein neues IBOOK G4 zugelegt. Habe mein altes G3 IBOOK mit Fire Wire gekoppelt und
    Tiger hat mir alles schön kopiert. Fast Perfekt, denn...

    1. Findet meine Mac Hilfe sich irgendwie selber nicht mehr (Rettungsring mit Fragezeichen im Dock) und

    2. habe ich noch den Systemordner von OS 9 drauf, der sich nicht löschen läßt

    Da mein IBook wie ich mir sagen lassen habe das letzter seiner OS 9 bootfähigen Art war denke ich es ist nicht sinnvoll den ganzen Kram zu behalten? Soll und darf ich da einfach mit BatchMod
    drangehen und zwangslöschen?

    Kann mir da jemand helfen?
     
  2. cineflow

    cineflow Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    21.05.04
    Beiträge:
    398
    Also das OS 9 Problem kannst du so lösen:

    Ordnerinhalt in den Papierkorb, Neustart und dann kannst du den Ordner auch löschen.

    cine
     
  3. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.898
    Warum denn nicht??
    Auch wenn du ein weiteres OS 9-Volume zum booten hast, ein separates Classic-System hat seine Vorteile.

    Ja. Allerdings darf Classic nicht laufen, es darf nur ein einziger Benutzer angemeldet sein - und du musst die richtige Vorgehensweise beachten:

    1) Setze den Eigentümer des Classic-Systemordners zunächst auf 'root' (bzw 'System'), und in einer zweiten Änderung dann auf dich.
    Und gib dir Schreibrecht dafür.
    Das ändern weiterer Objekte darin ist idR nicht nötig.
    Nimm diese Änderung auch dann vor, wenn du schon als Eigentümer angezeigt wirst. (Das im Finder angezeigte muss nicht unbedingt stimmen.)

    2) Ziehe den Zeichensatzordner und den Systemkoffer aus dem Classic-Systemordner heraus, lege ihn in einem neu angelegten Ordner ab (wo du willst).
    (Aber lösche ihn noch nicht.)

    3) Melde dich ab und neu an. Öffne dann die Classic Systemeinstellungen und warte ab, bis dir mitgeteilt wird, dass es keinen gültigen Classic-Ordner gibt.
    Ignoriere das und schliesse die Systemeinstellungen wieder.

    4) Jetzt kannst du den Ordner und das was du rausgezogen hast in den Papierkorb befördern.

    5) Melde dich erneut ab und wieder an. Jetzt kannst du den Papierkorb gefahrlos leeren.

    6) Wenn du total 'klar Schiff' machen willst, kannst du anschliessend noch einige unsichtbare Objekte von deiner HD putzen, die Classic benutzt (soweit sie existieren).

    Bewege alle diese Objekte aber unbedingt zuerst in einen neuen Ordner und mache einen Reboot, bevor du sie anschliessend löschst !! :

    /Desktop
    /Desktop DB
    /Desktop DF
    /Desktop Folder
    /TheVolumeSettingsFolder
    /TheFindByContentFolder
    /AppleSharePDS
    /CleanupAtStartup
    /Temporary Items
    /Trash
    /NetworkTrash
    /NetworkTrashFolder
    /TheNetworkTrashFolder
    /DesktopPrintersDB
    /OpenFolderListDF

    Das wäre das, was mir da so auf Anhieb einfiele.
    (Einige dieser Objekte werden wieder neu angelegt, auch ohne Classic. Scher dich nicht drum.)

    Und bitte - lösche keine Objekte, deren Name nur so *ähnlich* lautet, ok? :)
     
  4. edo911

    edo911 Gast

    Leider habe ich kein OS 9 Volume zum Booten als Startvolume zur verfügung. Es wurde lediglich der OS 9 Order beim Spiegeln mit rübergezogen. Deshalb kann er wohl in die Pütz.
     

Diese Seite empfehlen