1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Spiele auf dem Mac?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von crankjannis, 12.04.09.

  1. crankjannis

    crankjannis Braeburn

    Dabei seit:
    12.04.09
    Beiträge:
    45
    Ich liebe meinen Apple, aber es ist Zeit für einen neuen, und unser kleiner wird immer größer und möchte auch gerne mal ein paar Spiele auf dem Computer spielen.
    1. Was ist die beste Lösung dafür?
    -Installiert man Windows auf dem Apple?
    -Kann man die Spiele auch direkt über Apple spielen?
    2. Wie gut ist die GeForce 9400M?
    3. Wie sieht es mit Apple und Windows in einem Lokalem Netzwerk aus.

    Danke im vorraus
     
  2. niemehrwindoofs

    niemehrwindoofs Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    24.11.06
    Beiträge:
    1.502
    Auf den Intel-Macs kann man Via BootCamp Windows XP bzw. Vista installieren.

    Soll es ein Book oder ein Desktop-Mac werden?
    Wofür nutzt du deinen Mac denn sonst, mal vom Spielen abgesehen?
    Wenn du deinen Mac nur fürs Internet, Word und iTunes benutzt, dann kommst du - vor allem wenn du einen Mobilen Mac willst - wohl deutlich günstiger, wenn du ein MacBook und einen Windows-PC oder eine Xbox 360 zum zocken kaufst.
     
  3. DerHeldimZelt

    DerHeldimZelt Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    15.09.08
    Beiträge:
    592
    1. Spiele kaufen, die für Mac OS gemacht wurden. Man kann diese Spiele auch direkt über den Mac spielen.
    2. Be Grafikkarten muss ich passen :/
    3. Im lokalen Netzwerk gibt es keine Probleme.

    Spiele von Blizzard (WarcraftIII / The Frozen Throne, WoW, Diablo II (und bald III), blad Starcraft II) sind (meistens) Hybrid-CDs, die auf Windows und Mac funktionieren.
     
  4. crankjannis

    crankjannis Braeburn

    Dabei seit:
    12.04.09
    Beiträge:
    45
    Ich nehme den PC zu normalen Sachen wie iTunes, internet und so, aber auch, für Video- und Musikbearbeitung, ich wollte mir wahrscheinlich einen iMac anschaffen.
     
  5. DerHeldimZelt

    DerHeldimZelt Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    15.09.08
    Beiträge:
    592
    Wenn du dir einen iMac kaufst, wirst du keine Probleme mit Spielen haben, da Apple seine Computer mit einer ordentlich Ausstattung verkauft.
     
  6. Schaf

    Schaf Königsapfel

    Dabei seit:
    30.10.05
    Beiträge:
    1.203
  7. crankjannis

    crankjannis Braeburn

    Dabei seit:
    12.04.09
    Beiträge:
    45
    Also reicht auch die GeForce 9400M aus?
     
  8. Schaf

    Schaf Königsapfel

    Dabei seit:
    30.10.05
    Beiträge:
    1.203
    Wenn du auf höheren Einstellungen meistens mit 10-20 fps rumgurken willst. Das liegt in dem Auge des Betrachters.
     
  9. chironex

    chironex Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.09.08
    Beiträge:
    1.452
    Die Fragen dazu sind:

    - Welche Spiele willst du spielen?

    - In welcher Aufloesung und Details willst du sie spielen?

    Anmerkung: Z.B. ein Dell Studio 15" mit 256MB ATI® Radeon™ HD 3450 und 2Ghz Intel® Pentium® Dual-Core-Prozessor T4200 (2,0GHz, 1 MB Cache, 800 MHz FSB) reicht aus um Fifa08 in 1280 x 800 mit allen Details zu spielen. D.h. aber noch lange nicht, dass dieses Notebook fuer jeden Spieler geeignet ist. Fuer jemanden der Crysis spielen will, waere dieses Notebook ein Fehlkauf!

    Verstanden was ich damit meine? ;)
     
  10. crankjannis

    crankjannis Braeburn

    Dabei seit:
    12.04.09
    Beiträge:
    45
    Ja schon klar.
    Aber das Problem ist ja, das es die bessere Grafikkarte erst bei dem 1800 Modell gibt, sonst würde sich diese Frage nicht stellen, aber damit verdient Apple halt das Geld.
     
  11. chironex

    chironex Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.09.08
    Beiträge:
    1.452
    Bei aller Liebe zu Apple: Zum spielen eine Konsole (Blähstation, Icksbocks oder Wie) oder einen PeZeh mit potenter CPU und GraKa kaufen und alles wird gut :)

    So lange Apple sich wenig um ein System bemueht, dass mit aktuellen Spielen von den Spiele-Herstellern unterstuetzt wird, wuerde ich zu einer Konsole oder dem PC zum spielen raten!
    Apple hat z.B. Valve deutlich zu verstehen gegeben, dass sie nicht an einer Zusammenarbeit interessiert sind. Das laesst tief blicken...
     
  12. crankjannis

    crankjannis Braeburn

    Dabei seit:
    12.04.09
    Beiträge:
    45
    Ja, aber 2 Pc's is auch ne Kostenfrage, deswegen wollt ich wissen wie weitr man damit kommt, früher oder später würde ich mir eh einen anderen pc anschaffen, aber beide gleichzeitig ist einfach zu teuer.
     
  13. niemehrwindoofs

    niemehrwindoofs Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    24.11.06
    Beiträge:
    1.502
    Und wie wärs damit: http://www.amazon.de/Xbox-Konsole-i..._1?ie=UTF8&s=videogames&qid=1239558535&sr=8-1

    Das gute Stück kostet 200€ und hält noch ein paar gute Jahre durch;)
     
  14. crankjannis

    crankjannis Braeburn

    Dabei seit:
    12.04.09
    Beiträge:
    45
    Wir ham ja schon eine PS2, er will ja mal PC zocken.
     
  15. (mac)opf3r

    (mac)opf3r Damasonrenette

    Dabei seit:
    26.01.09
    Beiträge:
    486
    wenn man die details runterschraubt sind alle für den mac erhältlichen spiele auf der 9400M spielbar. bitte das spielbar beachten. wirklich freude kommt aber erst ab einer dedizierten Grafik alla 120GT oder aber ATI 4750 auf. Die 130GT würd ich mir verkneifen und gleich die 50€ mehr für die ATI drauflegen, weil die ATI die 50€ mehr in jedemfall wert ist.
     
  16. MacInfoAT

    MacInfoAT Granny Smith

    Dabei seit:
    06.03.09
    Beiträge:
    15
    Wenn du vor hast mit dem Mac zu spielen, würde ich auf jeden Fall in eine bessere Grafikkarte investieren. Klar laufen aktuelle Spiele mit der 9400M auch noch, allerdings solltest du bedenken, dass du deinen Mac üblicherweise einige Jährchen haben wirst und mit einer besseren GraKa bist zu für einige Zeit gerüstet.
     
  17. thexm

    thexm Beauty of Kent

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    2.171
    Wenn mobil: Kauf' dir ein MacBook und eine PS3 - da kommst du immernoch günstiger weg als mit einem iMac 3Ghz und kannst Blu-Rays abspielen (HD-TV vorrausgesetzt).

    Wenn nicht mobil: Kauf' dir einen iMac 20" und eine PS3 - s.o. (sogar noch günstiger)

    mfg thexm

    EDIT: Sehe gerade, dass du wohl keine Konsole willst - dann rate ich dir zu einem günstigen selbst konfigurierten Windows PC (um die 600€ kriegst du bereits sehr gute Spieleleistung - da kommt kein Mac dran - Mac Pro ausgenommen).
    Wenn du keine Erfahrung mit dem zusammenstellen/bauen eines PC's hast > PN an mich.
     
  18. MST

    MST Starking

    Dabei seit:
    29.11.08
    Beiträge:
    218
    Zu 2.: So schlecht ist das MacBook mit GF9400 nicht, ich uab selber so eines und fast alle Spiele laufen ruckelfrei:
    • Spore auf fast höchsten Einstellungen mit 1280x800 Pixel
    • FlatOut (allerdings habde ich nur die Demo), die Ruckelfrei ohne AA auf höchsten Winstellungen an meinem externen FullHD Monitor läuft.
    • Nur Rollercoaster Tycoon 3 und Sim City 4 Deluxe ruckeln ein wenig, das liegt aber glaube ich nicht am Mac, sondern an der Portierung.
    Schwer wirds bei neueren Ego-shootern wie Call of Duty 4, aber das spielen deine Kinder wohl kaum ;)
    Also ich empfehl dir ein MacBook 2.0GHz zu kaufen mit 4GB Ram und darauf Mac-Spiele zu spielen (er werden ja immer mehr und im Sommer kommt Sims 3 gleichzeitig für DOSen und Macs raus :))
    Gruß
     
  19. crankjannis

    crankjannis Braeburn

    Dabei seit:
    12.04.09
    Beiträge:
    45
    Danke an alle, die mir bei meine Wahl geholfen haben :D
     
  20. apedance

    apedance Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    09.01.08
    Beiträge:
    528
    Half Life 2 auf 1920x1080 bei hohen Details flüssig.

    9400M, 2gb Ram, 2Ghz
     

Diese Seite empfehlen