1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Spiegel Bericht über neues iPhone

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von zaphodbeeblebro, 03.04.08.

  1. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902
    folgender Bericht ist heute auf spiegel online erschienen

    Spekulationen über UMTS-iPhone-Frühstart

    Von Matthias Kremp
    Kommt es doch früher als erwartet? Ein Versorgungsengpass in den USA heizt Gerüchte an, das neue iPhone-Modell könnte schon sehr bald auf den Markt kommen. Apple ließ sich mit einer Reaktion reichlich Zeit.

    Schneller, flacher, schöner: So soll das neue iPhone werden. Mindestens 16 Gigabyte Speicher werde es mitbringen. Eine neue Bildschirmtechnologie soll eine flachere Bauweise ermöglichen. Vor allem aber, soll es endlich fit für Mobilfunk der Dritten Generation, also den schnellen UMTS-Datenfunk sein, da sind sich die Gerüchteköche sicher. Ursprünglich wurde Mitte des Jahres mit der Neuvorstellung gerechnet. Nun aber sprießen allerorten Gerüchte, das Gerät könne schon sehr bald, möglicherweise in den nächsten Wochen, auf den Markt kommen.
    [...]
    Als sich dann auch noch der Analyst Ken Dulaney zu Wort meldete und behauptete, Apple habe bei seinem asiatischen Zulieferer wohl schon zehn Millionen der neuen UMTS-iPhones bestellt, war die Sache eigentlich klar: Das aktuelle iPhone ist ein Auslaufmodell, die Ablösung steht bereits in den Startlöchern, der Ausverkauf hat begonnen, alles wird gut.
    [...] ganz so einfach ist das nicht mit dem neuen iPhone. Dass es kommen wird, ist klar. Dass es UMTS oder gar HSDPA an Bord haben wird, ebenfalls. [...]

    Zunächst einmal hat Apple gerade erst das iPhone-Entwicklerkit (SDK) veröffentlicht, eine Software, die es Programmierern ermöglichen soll, eigene Anwendungen für das Apple-Handy zu entwickeln. Im Entwicklerkit enthalten und Grundlage dafür, dass solche Programme überhaupt laufen, ist die iPhone-Software 2.0. Die wiederum, da kann man sicher sein, dürfte ihrerseits die Grundlage für das UMTS-iPhone bilden. [...]

    Stutzig macht auch, dass in Amerikas AT&T-Shops offenbar weiterhin problemlos iPhones zu bekommen sind. Die " New York Times" vermutet hier den eigentlichen Grund für die iPhone-Knappheit. Möglicherweise, so heißt es dort, hat Apple seinem Mobilfunkpartner vertraglich gewisse Lieferkontingente zugesichert, versorgt also AT&T bevorzugt mit Geräten. So würde überdies die Bilanz geschönt. Ein an AT&T geliefertes Handy gilt als verkauft, eines, das im Apple Store auf dem Regal liegt, hingegen als Lagerware.
    [...]
    Apple gehörte noch nie zu den Firmen, die hektisch neue Produkte auf den Markt werfen. So könnte es sogar soweit kommen, dass das UMTS-iPhone erst im Juni vorgestellt wird, um im August in den Handel zu kommen.
    [...]
    Das allerdings auch nur in urbanen Bereichen. T-Mobiles EDGE-Netz hingegen deckt Deutschland schon jetzt fast lückenlos ab. Der Umstieg auf ein UMTS-iPhone würde bei Reisen hierzulande nur umso deutlicher machen, wie groß die Versorgungslücken im UMTS-Netz noch sind. In weiten Teilen der USA hingegen, wo der Ausbau der schnellen Handynetze noch lahmt, würde es keinen Unterschied machen, ob man beispielsweise die neue iPhone-Webseite vom Playboy mit einem künftigen UMTS-iPhone oder einem der jetzt aktuellen Apple-Handys öffnen würde. Die Wartezeit, bis sich die mit Bildern überladene Seite auf den Bildschirm zeigt, wäre auf jeden Fall unerträglich.


    http://www.spiegel.de/netzwelt/mobil/0,1518,545058,00.html
     
    #1 zaphodbeeblebro, 03.04.08
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.04.08
  2. Atomic-Junky

    Atomic-Junky Meraner

    Dabei seit:
    31.03.08
    Beiträge:
    224
    Amen!

    Damit dürfen endlich einige Spekulationen hier im Forum im Keim erstickt sein!

    Besonders einleuchten sollte für alle Forenbesucher der Grund mit der UMTS Verfügbarkeit in den USA und dem Rest der Welt sein und Apple wäre nicht Apple, wenn Ihre neusten Produkte nicht zuerst auf dem Heimischen Markt verfügbar wären.

    Ich liebe mein Iphone und bedauere auch keine Geschwindigkeitsprobleme beim gelegentlichen surfen mit dem Iphone!
     
  3. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    welche?
     
  4. silverade

    silverade Stechapfel

    Dabei seit:
    30.03.08
    Beiträge:
    160
    Klingt etwas abgehoben für einige, aber ich hoffe nicht dass alle JambaKiddies mit iPhones rumlaufen. Finde die Preispolitik schon in Ordnung. Ich fänd's nicht so toll wenn die verramscht werden für einen Euro (Sub-Telekommunikationsunternehmen), so wie ich das mitverfolgt habe.

    Ich liebe mein iPhone. Es ist wirklich ein Gerät welches ich mir immer wieder anschauen kann, ohne genug zu bekommen. Nahezu perfekt. Weiss nicht ,warum UMTS jetzt das Non-Plus Argument sein soll. Bin sogar unterwegs mit GPRS vollkommen zufrieden. Bei Hotspots oder Zuhause sogar mit WLAN. Es ist ein komplettes Set mit Dock und dem Headset. Neulich durfte ich jemandem per Google Maps eine Wegbeschreibung durchgeben. Headset angeschlossen, WLAN an und Maps angeklickt. Weg gefunden. Das war eine Erfahrung. Einfach toll.

    Ich hoffe, dass das neue Design nicht "dünner" wird. Immer dieses "dünner gleich besser". So wie das iPhone ist (Gewicht, Handlichkeit, Design), ist es nahezu perfekt. Ich werde jedenfalls abwarten. Und auch ich freue mich auf den nächsten Kauf im nächsten Jahr. Auf so eine "Usability" möchte ich mittlerweile nicht verzichten.
     
  5. Atomic-Junky

    Atomic-Junky Meraner

    Dabei seit:
    31.03.08
    Beiträge:
    224
    Na die Spekulationen, die hier im Forum verangetrieben werden, nur weil jeder halbwegs Computerbegate sich mit Iphone aus der USA versorgt und diese knackt und es zu Knappheit kommt.

    Frage: Kann sich jemand vorstellen, wie lange es dauern wird, bis die 10 Mio georderten Iphones 2G bei Apple mit einer nennenswerten Stückzahl ankommen? Ich würde mit ca. 6 Monaten rechnen
     
  6. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    das beantwortet nicht die frage, welche spekulationen du meinst.
     
  7. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.471
    der artikel lässt sich schön lesen. da merkt man, dass da jmd hinter steckt, der weiß wie man schreibt.
    sehr gut gefällt mir auch die "das iphone kommt morgen/august" geschichte. so wird auf beiden seiten abgewogen, welche argumente für ein neues iphone und welche dagegen sprechen.

    an diesem text könnte sich so mancher unserer "redakteueren" ein scheibchen abschneiden
     
  8. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    auch wenn ich das - anders als du - durchaus wünschenswert fände (weil es die apple-basis stärkt), muss man solches kaum befürchten. solange das iphone nicht mit stereo-lautsprechern für das öffentlichekitsbeglückende abspielen der letzten scooter- oder sido-cd ausgestattet ist, werden die kids zu nokia und sonyericsson greifen ...
     
  9. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    inhaltlich ist der artikel - spon-typisch - dürftig und vermittelt nicht wirklich neues: wir lesen eine zusammenfassung der gerüchte der letzten monate, weitgehend frei von fakten. das ganze in sicher journalismus-erfahrende phrasen gepackt - behübscht, wie mancher sagen würde - aber darin erschöft sich dann auch die qualität.
     
  10. Atomic-Junky

    Atomic-Junky Meraner

    Dabei seit:
    31.03.08
    Beiträge:
    224
    Spekulatione wie:
    1) Iphone Verfügbarkeit in NYC = Indikator für neue Iphone Generation
    2) T-mobile senkt Preise und führt vierten Tarif (ohne Datenflat) ein = Indikator für neue Iphone Generation
    3) Patent für Klappiphone in den USA = Indikator für neue Iphone Generation
    Liste ließe sich bestimmt noch fortsetzen...
     
  11. Tommy*

    Tommy* Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    15.03.08
    Beiträge:
    620
    Dass Spiegel.de mit Titelzeilen suggerieren will, es gäbe bald ein neues iPhone, um mehr Leser zu fangen, verstehe ich, aber warum schreibt man bei apfeltalk.de nicht direkt "Laut Spiegel.de KEIN neues iPhone"?

    Alles andere ist BILD-Niveau, meiner Meinung nach.
     
  12. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.471

    ja aber für jmd. wie mich, der nicht tag täglich das internet, bzw dieses forum hier, nach neuen gerüchten durforst, ist ganz froh, dass es solche artikel gibt. und ich würde es begrüßen, wenn auch die redakteure von AT mal ab und zu einen bericht darüber schreiben, was jetzt eigentlich stand der dinge ist. so muss man nicht jeden thread nach genau einem beitrag durchsuchen, wo irgendjmd. mal gesagt hat wie es denn aussieht.
     
  13. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    einfach den rss-feed des einen oder anderen blogs abonnieren. das schafft abhilfe. denn at ist ja doch mehr forum als news-site ...
     
  14. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    ja, lieber spon-redakteur. dem liegt aber keine individuelle mutwilligkeit der fcc zugrunde - wie es die obigen zeilen glauben lassen wollen - sondern die pflicht, JEDEN zulassungantrag öffentlich zumachen. apple aus diesem grund auch das iphone VOR dem fcc-verfahren vorgestellt und wird dieses sicher auch mit einer neuen generation von iphones nicht anders handhaben.

    (nur ein beispiel dafür, warum ich diesem artikel inhaltliche qualitäten abspreche!)
     
  15. Tommy*

    Tommy* Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    15.03.08
    Beiträge:
    620
    Dem kann ich nur zustimmen, das is ne billige Story mit zurechtgerückten Informationen.
     
  16. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Damit sich nachher keiner wundert: Ich hab' den Startbeitrag gemeldet und um Kuerzung des Komplettzitats gebeten. Solche Komplettzitate verstossen naemlich gegen die Apfeltalk-Sitten; und wer einen Spiegel-Artikel lesen will, der sollte auch die zugehoerige Spiegel-Werbung bewundern duerfen. :D
     
  17. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    ist ja im artikel schon falsch vorgelegt. der autor spricht von einer gegebenen verfügbarkeit, alle andere quellen (tuaw, etc.) konstatieren das gegenteil. was sollsich also aus diesen falschen inhalten ableiten lassen?!
    findet sich im artikel gar nicht ;) ansonsten ist der schluss ein durchaus wahrscheinlicher ...
    ach, wenn wir jedes patent von apple in einem produkt wiedersehen würden. daraus sollte man nicht wirklich ein clamshell-iphone in der kommenden generation ableiten.
     
  18. Atomic-Junky

    Atomic-Junky Meraner

    Dabei seit:
    31.03.08
    Beiträge:
    224
    1.) Es wird hier im Forum wie auch auf andern Seiten und Foren daraus ein Schluss gezogen, dass Apple seine Lager leerverkaufen will. Schwachsinn, da Apple gerade die Lieferung umgestellt hat und die Shopartikel jetzt wie die meisten Geräte im Shop direkt aus China versand werden, darum auch nicht mehr 24h Lieferzeit sondern 5-7 Tage

    2.) Ich beziehe mich nicht auf den Spiegel Artikel sondern auf Spekulation von Gerüchten die sich hier tagtäglich lesen lassen, was auch der Grund für meine erste Aussage war. bitte vergleichen!

    3.) Patente von Apple sehe ich genau so wie Du nicht als Aussage auf ein neues Iphone der 2G an. Dann stimmst Du mir also zu, dass es hier viel zuviele Gerüchte und Spekulationen gibt. :p
     
  19. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    habe nie in zweifel gezogen (im gegenteil, die tägliche neuen threads, die aus analysten-meldungen faktisches herauslesen, lassen einen schon an der vernunftbegabtheit zweifeln).
    und das wird auch der schlechte spon artikel nicht ändern.
     

Diese Seite empfehlen