1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Spezielles Display für MacMini? Breitbild? Empfehlung?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von carrera1988, 30.08.07.

  1. Hi,

    da ich überlege meinem Mini (sollte er rigendwann bei mit auftauchen) ein eigenes Display zu schenken hab ich heute mal ein bischen beim Expert geguckt, dabei is mir aufgefallen das bei einem Samsung TFT extra erwähnt wurde das es "Mac kompatibel" ist.
    Muss man da drauf achten oder geht jedes mit VGA/DVI Eingang?

    Ich gehe mal stark davon aus das DVI besser ist?


    Was ist bei MacOS X besser? Ein normales TFT oder Widescreen (jeweils 19 max. 20 Zoll)?
    Anwendung ist eigentlich alles außer spielen. ;)

    Hat jemand einen Tipp unter 200€?
    Wäre für so ziemlich alles offen, Reaktionszeit ist weniger wichtig da nicht gezoggt wird und für mal nen Film gucken reichen auch Werte >5ms. Ob Glare oder nicht möchte ich nicht vorbestimmen, ich guck mir eure Tipps einfach mal an.
     
  2. Sirius

    Sirius Jerseymac

    Dabei seit:
    30.12.06
    Beiträge:
    455
    Du kannst jedes Display mit DVI- oder VGA-Eingang nehmen. Nur zu groß sollte es nicht sein. 30-Zöller benötigen aufgrund der hohen nativen Auflösung eine Dual-Link-DVI-fähige Grafikkarte, die der Mac Mini nicht hat.

    Ja, da hier das aufwändige Umwandeln der digitalen Signale in analoge entfällt.

    Das ist Geschmackssache. Manche Leute haben so ihre Schwierigkeiten mit der Widescreen-Darstellung. Ich war anfangs auch etwas skeptisch, hab' mich aber inzwischen so daran gewöhnt, dass ich sie nicht mehr missen möchte.

    Widescreen-Filme sehen natürlich auf einem Widescreen-Bildschirm am besten aus.
     
  3. 7eleven

    7eleven Gast

    Ich hab ein Samsung SyncMaster 223BW Panel an meinem Mini laufen, und ich bin eigentlich recht zufrieden. Das was mich abhält zu 100% zufrieden zu sein, ist eigentlich die gigantische Größe, also ganz ehrlich, ne Nummer kleiner hätte es auch getan. :D

    Ist übrigens seit langem mal wieder ein mattes Display, und das war kein Fehler. Klar, beim Glossy kommen die Farben besser rüber, aber die sind auch mit dem matten Panel ganz nett.

    War auf keinen Fall ein Fehlkauf, nur überleg dir gut, ob es wirklich größer wie 20" sein muss, im Laden sehen die kleiner aus wie nachher auf dem Schreibtisch...
     
  4. mymac

    mymac Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    22.08.06
    Beiträge:
    103
    Hatte einen 23" Cinema an meine Mini. Geiles Arbeiten gewesen und die Größe war perfekt. Zweitens hatte ich Full HD und das ging ordentlich ab, am Cinema. Der Mini kam super zurecht mit der Auflösung von 1900*1200 Pixel.
     
  5. schibulski

    schibulski Gala

    Dabei seit:
    12.02.07
    Beiträge:
    53
    Ich hab mir gestern auch an den Kopf gefasst, als ich in der Mittagspause durch den MediaMarkt schlenderte und den mini an einem 30" Cinema gesehen habe. Ich habe drauf verzichtet die Rothemden darauf aufmerksam zu machen. Sollte einen ja eigentlich nichts angehen, aber irgendwie regt man sich innerlich doch über die Kompetenzlosigkeit auf
     
  6. Pandora2k6

    Pandora2k6 Morgenduft

    Dabei seit:
    11.10.06
    Beiträge:
    169
    Die Samsung Displays sind allgemein gut, und der SyncMaster 223BW (ist doch der Schwarze mit dem Alu Knopf oder?) sieht noch super aus!

    mfg
     
  7. Ich tendiere Richtung 931BW, was haltet ihr von dem?
     
  8. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Sieht super aus, ist aber nicht sehr wertig verarbeitet. Auf den ersten Blick ok und für den Preis sicherlich auch, aber Qualitativ nicht der Brüller.
     
  9. 7eleven

    7eleven Gast

    Kann ich so aber nicht bestätigen, was soll daran schlecht verarbeitet sein?
     
  10. Katzenfutter

    Katzenfutter Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    174
    Hab den 225BW, unter anderem auch mal am MacBook laufen gehabt via MiniDVI.
    Sehr geil.
    Plane, mir nen MacMini als "Desktop" zuzulegen. Mac auf 22,5Zoll =)
    Habe seit zwei Jahren Samsung TFTs, auf der Arbeit als auch Privat. Schlechte Verarbeitung? Für den Preis ist die schon recht ansprechend bis ziemlich gut!
     
  11. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Meine Schwester hat im Büro die 20" Variante des Syncmaster BW und als ich den mal genauer unter die Lupe genommen habe, fiel mir das knarrzende Gehäuse auf. Das ist schonmal nicht so schön, ausserdem passt die Kabelabdeckung nicht mehr sobald die Kabel auch nur etwas zur Seite rausgehen. Ist meiner Ansicht nach auch nicht Ideal gemacht.
    Für den schmalen Geldbeutel und dafür, dass Samsung bei diesen Preisknallern TN Panels verbaut, ists jedoch ganz ordentlich.
    Ich bin eben nur von der Qualität her anderes von Samsung gewohnt. Hab hier nen 173P stehen und da knarrzt auch nach Jahren nichts!
     
  12. 7eleven

    7eleven Gast

    Ich nehm alles zurück, mein 1 Woche alter (!) Syncmaster 223BW hat gestern das zeitliche gesegnet. 1 komplette Linie ist ausgefallen. Der Verkäufer hat gemeint, dies hätte er bei Samsung noch nie gesehen.

    However, jetzt hab ich nen LG L226W und der macht auf mich fast nen besseren Eindruck. Hat den Vorteil, dass man ihn leicht nach vorne neigen kann, was mir sehr gut gefällt. Ausserdem ist der Rand nicht so breit und in Silber, was irgendwie "leichter" aussieht. Bild ist auch prima.

    Mal schauen, ob der länger wie ne Woche hält. :eek:
     

Diese Seite empfehlen