1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Speichertausch.

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Kneipenbummler, 07.10.07.

  1. Kneipenbummler

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    118
    Liebe Community,

    mein Kumpel und ich hatten vor, demnächst, wenn ich meinen iMac erwerbe, dass ich ihm meinen 1GB Memory-Chip verkaufe (er hat ein MacBookPro) und ich mir bei DSP-Memory zwei 2GB Memory-Chips kaufe. Ist das technisch möglich? Und warum kostet der Speicher bei Apple direkt so viel mehr? Gibt es da irgendwelche Unterschiede in Bezug auf Leistung und Zusammenarbeit der Speicherchips?

    Vielen Dank schon mal im Voraus
    Kneipi
     
  2. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Nein, gibts nicht.. Apple langt da eben nur kräftig hin, da es wohl genug Leute gibt, die das auch zahlen.

    Zur Kompatibilität.. DSP listet verschiedene Kategorien für MBP und iMac, zeigt dort allerdings identische Lagerbestände. Daher gehe ich davon aus, dass das dieselben Riegel sind. Aber warte diesbezüglich lieber noch auf eine gesicherte Antwort von jemand anderem.
     
  3. Kneipenbummler

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    118
    Weiß keiner Bescheid? Ich möchte wirklich nicht einfach drauf los kaufen. ;)

    Der erste Punkt ist ja eigentlich geklärt, allerdings wäre es noch gut, wenn jemand etwas zur Kompatibilität sagen könnte. :)
     
  4. cybpat

    cybpat Auralia

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    201
    Hi,

    ich habe ein MBPro (15" C2D) und den neuen Alu iMac. Die Speicher sind identisch, heißen PC 5300 667 MHz.

    Die Dinger passen auch in die aktuellen MBs, nicht aber in die Pros.

    Einbau beim neuen iMac ist sehr simpel, eine Schraube auf, alte raus, neue rein, Schraube drauf, fertig.

    Beim MBP ist das etwas komplizierter, aber bis zum RAM auch noch einfach, erst die Festplatte wird kompliziert.
     
  5. Kneipenbummler

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    118
    Na gut, vielen Dank. Ich werde mir zu Sicherheit erst einmal für mich einen 2GB Chip kaufen, während mein Freund dann den 1GB Chio auf seine Kompatibilität mit seinem MacBookPro überprüft und falls dieser funktioniert werde ich ihn dann an ihn verscherbeln und mir einen zweiten 2GB Chip bestellen.

    Vielen Dank für die Antworten. :)
     

Diese Seite empfehlen