1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Speicherplatz zu klein für Wiederherstellung aus TM-Backup

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Frau Hempel, 28.11.09.

  1. Frau Hempel

    Frau Hempel Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    13.05.08
    Beiträge:
    732
    Folgendes Szenario:
    MPB mit 160GB Festplatte sollte mit einem Time Machine-Backup wiederhergestellt werden.
    Habe dafür die SL-Installations-DVD genutzt. Während der Installationsroutine wählte ich das zeitlich letzte verfügbare Backup von meiner externen Time Machine-Festplatte.
    Danach wurde mir vom System mitgeteilt, dass die verfügbare Festplattenkapazität von 148,7GB für das Backup zu klein ist :oops: Das Merkwürdige daran ist, dass das Backup von genau dieser Festplatte unter Snow Leopard gemacht wurde.

    Naja, nach verschiedenen misslungenen Versuchen das System irgendwie mit dem TM-Backup wiederherzustellen, unternahm ich einen letzten Versuch und startete die Wiederherstellung mit einer Leopard-Installations-DVD. Problemlos kann ich damit das vorher abgelehnte Backup zur Wiederherstellung nutzen *koppkratz* Derzeit läuft die Wiederherstellung und ich bin gespannt, ob der Kram letztendlich wirklich funktioniert.

    Ich habe sehr wenig Wissen über das Apple-BS. Nutze die Versionen ab Tiger bislang ohne größere Probleme. Ich begreife nicht, wieso das selbe Backup auf dem selben Computer mit der Leopard-DVD wiederhergestellt werden kann und mit der SL-DVD nicht? Wo liegt mein Fehler? Liegt es eventuell daran, dass die Snow Leopard-Installations-DVD die Upgrade-Version ist?
    Möchte das gerne nachvollziehen, damit ich bei der nächsten Wiederherstellung nicht wieder 56 graue Haare mehr bekomme.
     
  2. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.399
    Möglicherweise wird beim Wiederherstellen aus dem Backup die Option "Archivieren und Installieren" gewählt, bei der das alte System zur Sicherheit erhalten bleibt und in ein Verzeichnis /previous systems verschoben wird. Dadurch kann man noch auf eventuell notwendige Einstellungen, Plug-ins etc. zurückgreifen, allerdings benötigt das alte System natürlich den entsprechenden Platz.
     
    Frau Hempel gefällt das.
  3. Frau Hempel

    Frau Hempel Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    13.05.08
    Beiträge:
    732
    Aha, danke für die Erklärung, leuchtet mir ein. Wobei ja das installierte alte System gleich war und auch das selbe Backup genutzt wurde.


    Edit: Was ich befürchtet hatte, ist eingetreten und ist irgendwie auch logisch. Die Wiederherstellung lief zwar ohne Probleme, aber nach Beendigung wollte die Kiste dauernd nen Neustart. Jetzt mach ich alles nochmal mit nem Leopard-Backup und bin gespannt, obs diesmal klappt ;)
     
    #3 Frau Hempel, 28.11.09
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.09

Diese Seite empfehlen