1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Speicherplatz sinkt!!! IDisk/Timemachine/...?!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von NxExO86, 23.11.08.

  1. NxExO86

    NxExO86 Erdapfel

    Dabei seit:
    23.11.08
    Beiträge:
    1
    Servus,

    ich habe folgendes Problem: Mir ist aufgefallen, dass der Speicherplatz auf meinem Mac kontinuierlich sinkt. D.h. ohne das ich etwas speichere oder sonstiges tätige sinkt die Speicherkapazität Stück für Stück.
    Kann mir da jemand von euch helfen?
    Kann es sein, dass es am IDisk liegt? Wenn ich das jedoch öffnen möchte, muss ich mich zuerst bei mobileme aktivieren, was ich bis dato noch nicht gemacht habe. D.h. rein theoretisch kann es noch nicht aktiv sein!?

    vielen Dank

    PS: Eine weiter Frage: Ich habe in meinem Ordner Libary/Printer verschiedene Ordner von Druckerherstellern entdeckt, die unheimlich groß sind!!! Brauch ich die oder kann ich die löschen?
     
    #1 NxExO86, 23.11.08
    Zuletzt bearbeitet: 23.11.08
  2. James Grieve

    James Grieve Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    15.04.07
    Beiträge:
    1.866
    Mit Disk Inventory X kannst du evt. den Schuldigen ausfindig machen. Doch sei Vorsichtig mit dem Löschen von unbekannten Dateien. Ein Backup wäre hier ratsam.
    Die Drucker-Ordner dürften Treiber sein, die beim Installieren von Mac OS X normalerweise mit installiert werden. Die nehmen je nach Hersteller schon mal ein paar GB ein. Ob du die einfach so löschen kannst, weiß ich nicht, vermutlich aber schon (natürlich nicht die, die du noch brauchst ;) ).
    Garage-Band beansprucht auch noch recht viel Platz für die ganzen Loops...
     

Diese Seite empfehlen