1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Speicherplatz kann nicht berechnet werden

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Tony Soprano, 20.01.10.

  1. Tony Soprano

    Tony Soprano Morgenduft

    Dabei seit:
    13.06.09
    Beiträge:
    170
    Fehler: Speicherplatz kann nicht berechnet werden

    servus,

    ich hab ein merkwürdiges Problem, hoffentlich kann mir hier ein Wissender weiterhelfen. ich hab auf meinen iMac i5 versucht Windows 7 ganz normal über Bootcamp aufzuspielen. Aus verschiedenen Gründen musste ich die Installation mehrmals unterbrechen und von der win-DVD neustarten. Am Ende klappte eine Installation, aber der Product-Key nicht (Version ist von MSDNAA). ich kam also nicht in Windows rein und habe den iMac gewaltsam runterfahren müssen. Ende vom Lied war, dass ich per Bootcamp die Partition mit der "fast-fertig"-Installation gelöscht und eine neue Bootcamp-Partition angelegt habe. Nach dem Boot von der Win-DVD kommt man nach der Sprachauswahl zur Produktauswahl (Windows Professional, Windows Ultimate, ...). Egal was ich dort wähle als nächstes kommt folgende Fehlermeldung, wo eigentlich der Bildschirm mit den Partitionen kommen sollte:

    "Der erforderliche Speicherplatz für die Installation kann nicht berechnet werden."


    neustart, nochmaliges entfernen und neuerstelllen der Partition hat nichts geändert. Hat einer ne Idee? liegts an der Win-DVD (die beim ersten mal ja funktioniert hat??), am DVD-Laufwerk, an der Festplatte, an zu fragmentierter Festplatte?

    need help:eek:
     
    #1 Tony Soprano, 20.01.10
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.10
  2. Tony Soprano

    Tony Soprano Morgenduft

    Dabei seit:
    13.06.09
    Beiträge:
    170
    hat keiner ne idee?
     
  3. tuxuser33

    tuxuser33 Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    03.12.07
    Beiträge:
    304
    Es scheint so, als würde Windows die Festplatte nicht sehen, bzw. die BC-Partition ist nicht aktiv.

    Wie hast Du die BC-Partition vorbereitet?

    Wenn Du im FDP bist, wie sieht die BC-Partiton aus, welches Dateisystem?

    Formtiere im FDP mit FAT32.
    Verlassen von OSX mit Startvolumen festlegen-->BC?
    Mach das Ganze von der OSX-DVD. Da bist Du sicher, das keine offenen Dateien existieren.

    Die Neuformatierung mit NTFS macht der Win-Assi normalerweise selbst.
    Wenn der das nicht anbietet, gehst Du im Win-Setup über den individuellen Weg und die Laufwerkswerkzeuge im Win-Assi. Dort formatierst Du die BC-Partition zu Fuss.
     
  4. Tony Soprano

    Tony Soprano Morgenduft

    Dabei seit:
    13.06.09
    Beiträge:
    170
    erstmal danke für deine antwort. nach einem erneuten partitionierungsversuch heute, ist der fehler nicht mehr aufgetreten. dafür hakt die windowsinstallation nach dem Expandieren der Windows Installationsdateien. Folgende Fehlermeldung erscheint:

    "Der Konfigurationssatz konnte nicht angewendet werden. Der Ordner "Windows" wurde nicht gefunden."

    Bootcamp wollte seit heute auch nicht mehr wie gewünscht meine 64 GB partitionieren, sondern nur noch 32, wegen dem bekannten Fragmentierungsproblem.
    ich bin mittlerweile der Ansicht, dass eine komplette neuinstallation von macosx und dem vorherigen formatieren der ganzen platte am besten ist. wie mach ich das am geschicktesten ohne meine ganzen Einstellungen und Apps zu verlieren, hab meinen mac erst seit Dezember?
     
  5. Tony Soprano

    Tony Soprano Morgenduft

    Dabei seit:
    13.06.09
    Beiträge:
    170
    neuformatieren mit dem Festplattendienstprogramm plus Überschreibung der Bootcamp-Partition mit Nullen hat zum gewünschten Ergebnis geführt. Falls noch jemand dasselbe Problem hat...
     
  6. yaar

    yaar Gloster

    Dabei seit:
    04.01.08
    Beiträge:
    60
    Hallo,
    ich habe das selbe Problem. Habe auch neuformatiert und mit Nullen überschrieben; hat aber nicht funktioniert.
    Hat jemand noch eine Idee, ausser die Radikalmethode mit komplett platt machen?
    cheers, yaar
     

Diese Seite empfehlen