[6] Speichermodul in anderes Gerät setzen?

daniel.mk4bs

Erdapfel
Mitglied seit
10.10.18
Beiträge
5
Hi Leute,

ich habe hier ein iPhone 6, das gar nicht mehr angeht. Einfach so aus und es geht nix mehr. Scheint was mit dem mainboard zu sein. Akku ist okay. Jetzt hab ich manchmal komische Ideen und hab grad überlegt, ob es wohl möglich wäre, den Speicher in ein baugleiches Handy zu setzen und so die Daten retten zu können.

hat jemand sowas schon mal gemacht? Oder wird der Speicher gelöscht wenn ich den ausbaue? Sonst bleibt meiner Bekannten nur das Gerät weg zu geben.

Vielen Dank schonmal für euer Feedback...

Beste Grüße

Daniel
 

ossinator

Starking
Mitglied seit
21.10.11
Beiträge
221
Gelöscht wird der Speicher sicherlich nicht, aber ich bezweifel, dass der Speicher modular und somit einfach ausbaubar ist. Das Ding wird irgendwo auf der Platine verlötet sein.
 

Wotan18m14

Eierleder-Apfel
Mitglied seit
07.09.16
Beiträge
1.239
Richtig das ist verlötet.. es gibt Berichte und ich glaube sogar ein YouTube Video darüber das ein Speicher Upgrade so von einer Firma angeboten wird... könnte also tatsächlich klappen.. hab es auf jeden Fall schon gelesen.. und wenn es nur um die Daten geht ist es ein Versuch wert.. ein 6er mit defekten Display aber voll funktionsfähig bekommt man ja quasi geschenkt..

Viel Erfolg berichte doch mal ob es geklappt hat :)

Aber der Akku ist ganz sicher ok? Wurde der schon in nem anderen 6er getestet? Das wäre deutlich weniger Aufwand und Risiko erstmal nen neuen Akku zu probieren
 

frostdiver

Westfälische Tiefblüte
Mitglied seit
19.06.12
Beiträge
1.060
Die Daten können nur auf deinem iPhone entschlüsselt werden. Also nur den Speicher austauschen wird nicht reichen.
 
  • Like
Wertungen: saw

daniel.mk4bs

Erdapfel
Mitglied seit
10.10.18
Beiträge
5
Das ist ja ne kleine Platine, wo der Speicher drauf sitzt. Die würde ich komplett in ein baugleiches Gerät setzen wollen...
Bin auch Elektroniker also nicht unbedingt unbegabt. Habe schon ne ganze Menge iPhones repariert (Display/Akku/Homebutton/Kamera/Empfangsteil). Also alles schonmal gesehen...

Ich vermute aber, dass da sicher nen Hardwarelock oder sowas hinterlegt ist...

Werd mal sehen, ob mir jemand nen 6er zur verfügung stellt. Sonst kauf ich mir eines mit Displayschaden... Ist ja schon ne interessante Sache.... Muss natürlich die gleiche Speichergrösse haben um keine Probleme zu bekommen bezüglich Software oder so

Wenn ich das durchziehe (muss ja die Bekannte entscheiden) dann gebe ich euch auf jeden Fall Bescheid
 
  • Like
Wertungen: Wotan18m14

Wotan18m14

Eierleder-Apfel
Mitglied seit
07.09.16
Beiträge
1.239
Also bei dem was ich weiß wurde sogar von 16 auf 64GB geupdatet mit der Methode.. die Software hat das erkannt und so hinterlegt.. sollte also mit einer anderen Größe keine Probleme geben.

Wie es mit den vorhandenen Daten allerdings aussieht, ob diese erhalten bleiben und noch lesbar sind wird man sehen..
Bin sehr gespannt was du da rausfindest und wie es klappt :)
 

frostdiver

Westfälische Tiefblüte
Mitglied seit
19.06.12
Beiträge
1.060
Viel Spaß. Ich bin gespannt.
Ich denke aber du wirst auch den Prozessor mit der Secure Enclave tauschen müssen, denn eigentlich sollte das Filesystem mit der dort enthaltenen UID verschlüsselt sein.
 

ossinator

Starking
Mitglied seit
21.10.11
Beiträge
221
Ui... da habe ich gleich meinen Unkraut Gasbrenner aus der Garage geholt, da geht das in der halben Zeit :p:cool::innocent: