1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Speicheraufrüstung Macbook Pro

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von shape2002, 23.06.08.

  1. shape2002

    shape2002 Erdapfel

    Dabei seit:
    23.06.08
    Beiträge:
    4
    Hallo,

    ich habe ein MBPro 2,2 GHz, 800 MHz Frontsidebus aus dem letzten Sommer (August 2007).
    Original ist es mit 2 GB DDR2 667 MHz Modulen bestückt. Die würde ich gerne gegen 2 x 2 GB tauschen. Bei Conrad gibt es günstig entsprechende Speicherbausteine. Nur stoße ich jetzt auf 2 Fragen:

    1. Ist es besser Bausteine mit 8 x 256 MB oder lieber einen mit 16 x 126 MB zu nehmen?
    2. Ist es möglich RAM mit 800 MHz statt der original verbauten 667 MHz zu benutzen und macht das Sinn? Entweder schneller oder möglicherweise kühler, weil nicht so an der Leistungsgrenze? Die Kosten sind gleich.

    Ich würde mich freuen, wenn mir jemand helfen kann.

    Viele Grüße
    Shape
     
  2. marfil

    marfil Reinette Coulon

    Dabei seit:
    20.12.06
    Beiträge:
    946
    hallo,

    zu 1) bau die billigsen riegel ein, die du finden kannst- meistens transcend (aber jedenfalls möglichst zwei baugleiche).

    zu 2) es funktionieren nur 667mhz riegel!!!!!

    mfg, martin
     
  3. shape2002

    shape2002 Erdapfel

    Dabei seit:
    23.06.08
    Beiträge:
    4
    Hallo Martin,

    vielen Dank für die schnelle Antwort. Transcend haben die. Daneben Kingston und Corsair. Kosten alle dasselbe. Anzahl der Chips auf dem Riegel ist also egal? Dann nehm ich einfach, was die da haben.

    Gruß Shape
     
  4. marfil

    marfil Reinette Coulon

    Dabei seit:
    20.12.06
    Beiträge:
    946
    hallo,

    keine ursache. ich verende in 6 geräten riegel von transcend (die billigsten) und laufen alle problemlos. kingston hatte des öfteren schon schlechte serien...

    der aufbau der riegel ist nur relevant, wenn man unterschiedliche verbaut.

    verwendet man beispielsweise 1x1gb und 1x2gb, so ermöglichen gleich aufgebaute riegel (also entweder mit 128er oder 256er modulen) trotzdem dualchannel-betrieb.

    bei gemischter bauweise entfällt dieser.

    mfg,martin
     
  5. shape2002

    shape2002 Erdapfel

    Dabei seit:
    23.06.08
    Beiträge:
    4
    wie gesagt. Vielen Dank. Dann nehm ich die auch.

    Gruß Shape
     

Diese Seite empfehlen