1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sparseimage für TM auf NAS, zu wenig Platz zum Erstellen.

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von asamooo, 24.02.09.

  1. asamooo

    asamooo Empire

    Dabei seit:
    17.02.09
    Beiträge:
    86
    Hallo zusammen,

    ich habe ein kleines Problem. Ich möchte mit Timemachine auf einem NAS ein Backup laufen lassen. Dazu muss man ja ein Sparseimage erstellen etc. Das Problem ist nur ich möchte ein Image das bis zu 4TB groß werden darf, nun habe ich aber leider nicht so viel Platz auf der lokalen Platte frei, desshalb wird das Image immer maximal 800GB groß.
    Leider kann ich das Image nicht direkt auf dem NAS erstellen.

    Desshalb meine Frage: hat denn jemand zufällig die Möglichkeit mir so ein Image zu erstellen oder einen Tipp wie ich es selber hinbekomme?

    MfG asamooo
     
  2. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Hast Du mal probiert, einfach ein Sparseimage auf das NAS zu kopieren und anschließend per hdutil das Ding zu vergrößern?
     
  3. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    erstellt tm das nicht automatisch auf dem nas, wenn du den ordner als ziellaufwerk angegeben hast?
     
  4. asamooo

    asamooo Empire

    Dabei seit:
    17.02.09
    Beiträge:
    86
    @Bananenbieger:
    Das hab ich versucht, es hat aber nicht hingehauen. Irgendwas scheint da nicht zu gehen, ist wohl das selbe Problem als wenn ichs direkt auf dem NAS erstellen will.

    @le_petz:
    Normal schon, aber so wie ich das verstanden habe, nur wenn du diese Time Capsule hast.
    Ich habs versucht, es wird nur mit einem Fehler abgebrochen.
     
  5. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Über welches Netzwerkprotokoll wird denn das NAS angesprochen? Und mit welchem Filesystem arbeitet das NAS?
     
  6. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    nein. bei mir geht es z.b. direkt auf die festplatte die an die airport extreme angeschlossen ist. für nas gibt es glaube ich einen kleinen hack: http://www.meetinx.de/tutorial-time-machine-auf-nas-netzwerk-laufwerk/
     
  7. asamooo

    asamooo Empire

    Dabei seit:
    17.02.09
    Beiträge:
    86
    Ich habs mit afp und smb versucht.
    Das NAS ist ein qnap ts-639 und arbeitet mit einer Art EXT3, soll heißen kein 100% Standard EXT3.

    Ok, das bedeutet wohl das es nur mit Äpfeln von Haus aus geht.
    Den Hack hab ich verwendet, das Backup funktioniert ja wunderbar, nur halt bis 800GB da ich kein größeres Image erstellen kann.
     
    #7 asamooo, 24.02.09
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.09
  8. asamooo

    asamooo Empire

    Dabei seit:
    17.02.09
    Beiträge:
    86
    Hat nicht jemand zufällig 4TB frei, um mir das Image zu erstellen?
    *klimperklimper*
     
  9. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Ich habe es gerade noch mal ausprobiert. Bei mir legt er ein 4TB Image auf einer Platte mit 150GB freiem Platz ohne Probleme an.

    Hast Du denn auch "mitwachsendes Image" ausgewählt?
    [​IMG]

    [​IMG]
     
  10. asamooo

    asamooo Empire

    Dabei seit:
    17.02.09
    Beiträge:
    86
    Hmm, ich hatte "Mitwachsendes Bundle-Image" versucht ohne Partitionstabelle.
    Geht es dann bei dir auch noch?
     
  11. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Ja, geht auch.

    Leider sind die leeren Images schon >700MB, so dass ich Dir die Dateien nicht schicken kann.
     
  12. asamooo

    asamooo Empire

    Dabei seit:
    17.02.09
    Beiträge:
    86
    Ok, aber vielen Dank für die Mühe.

    Ich habs grad nochmal versucht...
    Wieder selber Fehler, zu wenig Platz, dann hab ich zuerst, "Mitwachsendes Bundle-Image" und ohne Partitionstabelle eingestellt und danach erst die Größe dann gings auf einmal.
    Jetzt hoff ich nur dass es auch mit TM funktioniert.

    Ich melde mich obs geht oder nicht
     
  13. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Das ist doch logisch. Natürlich meckert er, wenn Du zuerst ein Image erstellen willst, dass selbst leer gar nicht auf die Festplatte passt. ;)

    Ist vielleicht von der Optionsreihenfolge etwas ungünstig von Apple gelöst worden.
     
  14. asamooo

    asamooo Empire

    Dabei seit:
    17.02.09
    Beiträge:
    86
    Eigentlich schon, ich würde sagen Wald und Bäume und so :cool:
     
  15. asamooo

    asamooo Empire

    Dabei seit:
    17.02.09
    Beiträge:
    86
    Also das Backup läuft und läuft...

    Nach über 12 Std. sind schon fast 250GB geschafft, fehlen nur noch 950 :)
     
  16. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Na dann mal viel Spaß mit dem Backup ;)
     

Diese Seite empfehlen