1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

SparseBundle mit exakter Größe erstellen (SL)

Dieses Thema im Forum "Unix & Terminal" wurde erstellt von T-A-Z, 14.03.10.

  1. T-A-Z

    T-A-Z Roter Delicious

    Dabei seit:
    13.10.08
    Beiträge:
    93
    N'abend allerseits,

    ich möchte für meine TimeMachine ein SparseBundle mit exakt 500GB erstellen. Problem hier ist, dass seit 10.6 der Finder mit den Base10 Einheiten arbeitet, alle anderen Anwendungen jedoch nicht. Ich suche jetzt eine Möglichkeit, via Terminal, ein solches SparseBunle zu erstellen. Hat da wer eine Idee?
     
  2. MacApple

    MacApple Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    3.470
    Mit hdiutil kannst Du das machen. Schau Dir die manpage an. Da sind auch Beispiele angegeben.

    MacApple
     
  3. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Wenn ich spitzfindig bin, dann bekommst Du mit der Angabe von 500GB auch 500GB, allerdings keine 500GiBibytes was Du wohl meinst. Rechne die Basis halt um, oder nimm [tt]hdiutil[/tt] auf der Command Line. Dort hat ein kurzer Test ergeben, daß eine [tt]-size[/tt] Angabe von [tt]1M[/tt] exakt 1048576 Bytes ergibt.
    Gruß Pepi
     
  4. T-A-Z

    T-A-Z Roter Delicious

    Dabei seit:
    13.10.08
    Beiträge:
    93
    Ich habe mich bereits mit [tt]hdiutil[/tt] auseinandergesetzt, allerdings konnte ich nicht auf den exakten Wert kommen. Die Umrechnung hat ja auch einige Nachkommastellen dabei. Allerdings musss ich dir bez. dem Giga-/Gibibyte problem wiedersprechen. Wenn ich mich gerade nicht vollkommen irre (sitze gerade nicht am Mac), kann ich bei hdiutil, bei der -size Angabe nur Kibi/-Mebi-/GibiByte angeben (dargestellt jedoch mit dem Dezimalprefixen). Also bekomme ich bei einer Angabe von [tt]500G[/tt] ein SparseBundle mit anderer Größe (sofern ich unter SnowLeopard arbeite).
    Mein Ziel ist es ja, ein SparseBundle zu erzeugen, dass im Finder von SL mit 500GB angezeigt wird. Allerdings mach mit die Umrechnung da immer einen Strich durch die Rechnung. Ich kann, wenn ich zu Hause bin, meine Ergebnisse mit entsprechender Angabe bei hdiutil posten.

    Trotzdem Danke schonmal für die Hilfe!
     
  5. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.405
    Ein solches Image wird vermutlich nur Größen annehmen können, die Vielfaches der verwendeten Blockgröße des Systems sind - in diesem Fall 4 kB (und zwar "richtige", nicht dezimale) also 4096 Bytes.
     
  6. T-A-Z

    T-A-Z Roter Delicious

    Dabei seit:
    13.10.08
    Beiträge:
    93
    Also ich habe es bereits geschafft, ein exakt 400MB großes Sparsebundle zu erstellen. Von daher sollte das kein Problem sein.
     
  7. MacApple

    MacApple Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    3.470
    [tt]hdiutil create -type SPARSEBUNDLE -sectors 976563 -fs HFS+ 500GBImage[/tt]

    Das gewünschte Dateisystem eventuell noch anpassen oder nachträglich mit dem Festplattendienstprogramm das Image noch mal löschen.

    MacApple
     
  8. T-A-Z

    T-A-Z Roter Delicious

    Dabei seit:
    13.10.08
    Beiträge:
    93
    Danke dir! allerdings ist dieses Image 500MB groß ;) Ich schau mal, ob ich das selber besser hinkriege. Magst du mir vielleicht deinen Rechenweg, oder noch besser eine angepasste Rechnung geben?
     
  9. MacApple

    MacApple Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    3.470
    Ups, stimmt. Für 500GB brauchst Du 976.562.500 Sektoren. Die Rechnung ist ganz einfach. Ein Sektor ist 512 Byte groß. Somit ergibt sich:

    [tt]500.000.000.000 / 512 = 976.562.500[/tt]

    MacApple
     
  10. T-A-Z

    T-A-Z Roter Delicious

    Dabei seit:
    13.10.08
    Beiträge:
    93
    Super, hat auch fast geklappt :D
    Ich verstehe zwar nicht warum, aber deine Sektoranzahl hat ein 499,66GB großes Image erzeugt. Wenn ich allerdings 977228100 Sektoren nehme (und das gilt bestimmt auch für ähnliche Angaben), wird das Image im Finder mit 500GB angezeigt. Ich werde jetzt noch weiterhin etwas rumspielen, aber mein Ziel habe ich schonmal erreicht. Danke dir!
     
  11. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Weil Dein Filesystem auch ein wenig Platz braucht, ebenso wie beispielsweise das Journal, so Du eines verwendest.
    Gruß Pepi
     
  12. T-A-Z

    T-A-Z Roter Delicious

    Dabei seit:
    13.10.08
    Beiträge:
    93
    Genau das habe ich gerade auch gemerkt :)
    Suche gerade eine Möglichkeit, das Filesystem wegzulassen.
     
  13. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Was willst Du mit einem Image ohne Filesystem?

    Wieder mal die Ursachenfrage was Du eigentlich vorhast.
    Gruß Pepi
     
  14. T-A-Z

    T-A-Z Roter Delicious

    Dabei seit:
    13.10.08
    Beiträge:
    93
    Ich hatte ursprünglich vor ein SparseBundle zu erstellen, damit ich den genutzen Platz auf der externen Platte genau regulieren kann. Jetzt habe ich gerade festgestellt, dass man TimeMachine nicht so einfach beibringen kann das SparseBundle zu nutzen. Ich hatte nämlich bis jetzt immer ein SparseBundle auf meinem NAS liegen, und da diese Backupmöglichkeit bez. Datensicherheit nicht optimal ist wollte ich umsteigen.

    ...Und 'ein bisschen' Spielerei ist bestimmt auch dabei ;)
     
  15. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Ahja, da hätten wir uns ja viele Postings sparen können… Aber danke für die Aufkläreung. :)
    Gruß Pepi
     
  16. T-A-Z

    T-A-Z Roter Delicious

    Dabei seit:
    13.10.08
    Beiträge:
    93
    Vermutlich... Allerdings haben sich meine Terminalkentnisse hierdurch auch angenehm verbessert ;)
     
  17. MacApple

    MacApple Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    3.470
    Eventuell hilft Dir das hier weiter.

    MacApple
     
  18. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Weil Du jetzt [tt]hdiutil[/tt] kennst?
    Gruß Pepi
     
  19. T-A-Z

    T-A-Z Roter Delicious

    Dabei seit:
    13.10.08
    Beiträge:
    93
    Genau so hatte ich das auch vor, hätte auch geklappt wenn ich ein Apostroph nicht vergessen hätte. Trotzdem Danke für die Info ;)
     

Diese Seite empfehlen