1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Spaltmaße MBP Reklamationsgrundß

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von robbirobse, 05.03.09.

  1. robbirobse

    robbirobse Golden Delicious

    Dabei seit:
    30.03.08
    Beiträge:
    9
    Liebe Apfeltalkgemeinde,

    ich habe seit kurzer Zeit ein Problem mit meinem Macbook Pro, gekauft im März 2008, 15.4 Zoll mit 2.4 GHZ Penryn: Im geschlossenen Zustand wölbt sich die linke Seite des Display stark nach oben und man bekommt den Eindruck als sei die Unterseite auch leicht abfallend. auf der rechten Seite hat sich das Spaltmaß ebenso vergrößert, allerdings nicht so stark. Bild hab ich angefügt.,
    Was meint ihr, hat es Sinn das Book einzuschicken? ich habe bereits mit APPLE telefoniert und das Problem gemeldet (bin grad noch so in der Garantie, also hab auch kein CareProtPlan). Da ich das Book allerdings erst zum nächsten Serviceprovider schicken müsste und ich ungern mehrere wochen im Endeffekt auf mein Book verzichten würde, daher die Frage ob sies überhaupt sinnvoll wäre, also ob die evtl display und topcase wechseln würden.

    Danke schonmal!

    r
     

    Anhänge:

  2. Markovic

    Markovic Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    25.09.07
    Beiträge:
    177
    Wie weit ist denn dein nächster Service Store?

    Also meiner Meinung nach ist das Schlechtleistung und sollte behoben werden. Gut dass du noch deine Garantie hast!
     
  3. Dig1t4L

    Dig1t4L Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    04.09.08
    Beiträge:
    538
    genau das gleiche hab ich auch.. auch ein maerz 08 book, auch auf der seite.... allerdings (gott sei dank) nicht so ausgepraegt
     
  4. robbirobse

    robbirobse Golden Delicious

    Dabei seit:
    30.03.08
    Beiträge:
    9
    nächster service store ist ca 150 km weg (lübeck). also ihr meint schon, dass es repariert werden würde anstandslos?
    danke für die schnellen antowrten
     
  5. Baumkänguruh

    Baumkänguruh Langelandapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    2.674
    Ich glaubs ehrlich gesagt nicht.
     
  6. oesches

    oesches Cox Orange

    Dabei seit:
    13.10.08
    Beiträge:
    97
    Nur ein Tipp: Das MacBook ist aus Alu. Es könnte also sein, dass du es selber ausversehen "leicht" verbogen hast. Alu ist sehr weich. Habe ein MacBook Alu und habe mich über die Einträge hier im Forum gewundert, wo berichtet wurde, dass das MB nicht plan auf dem Tisch steht. Das war bei mir am Anfang nicht. Irgendwann hab ich das MB dann auch mal wieder auf einen Tisch gestellt und: es hat gewackelt! Dann ist mir eingefallen, dass ich das MB zwischendurch nur an einer Ecke hochhebe (wiegt ja nix dat Teil) und damit den Unibody verziehe. Habs dann selber etwas "gerade gebogen"... *inDeckunggehvor"wiekannstdunur"Rufen*

    Ich würde aber trotzdem zum Retailer gehen und mal schauen, was der dazu sagt. Apple soll ja relativ kullant sein.
     
    #6 oesches, 05.03.09
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.09
  7. robbirobse

    robbirobse Golden Delicious

    Dabei seit:
    30.03.08
    Beiträge:
    9
    Ok, hat denn jemand hier direkt Erfahrungen oder weiß etwas derartiges? wäre sehr dankbar...
     
  8. iPiet

    iPiet Raisin Rouge

    Dabei seit:
    07.04.08
    Beiträge:
    1.179
    Ich wünsche Dir viel Glück, aber wenn das Problem erst seit kurzer Zeit besteht bzw. fast ein Jahr lang nicht vorhanden war, dann kann es auch auf Falschbehandlung/versehentliches Verbiegen zurückzuführen sein - meiner Laienhaften Einschätzung nach müsste Apple schon sehr kulant sein, um zu tauschen.
     
  9. sausehuhn

    sausehuhn Lambertine

    Dabei seit:
    23.07.07
    Beiträge:
    693
    Wenn du dich bereits bei Apple gemeldet hast und die dir gesagt haben, dass es ein Garantiefall ist, dann ist die erste Frage doch schonmal geklärt.
    Wenn du dir nicht sicher bist, ruf nochmal an und frag ob du ihnen Bilder schicken kannst.
    Denn falls die's nicht als Garantiefall ansehen wird's sicherlich teuer.

    Jenachdem wo das Problem liegt reicht ja auch schon der Austausch des Deckels oder so. Das wird man dir im Shop bestimmt sagen können. Falls das zutrifft suche dir am besten einen Shop der direkt vor Ort reparieren kann; dann hast du dein MacBook in wenigen Stunden wieder zurück. Wenn nicht, dann wird's eben eingeschickt; denn sicherlich ist's besser 14 Tage auf's Book zu verzichten als in einem halben Jahr mit noch viel stärkeren Problemen kämpfen zu müssen - denn das zahlt dann wahrscheinlich Apple nicht mehr.

    Und vergiss auf keinen Fall dich vorher zu erkundigen, ob die Shops auch vor Ort reparieren! Auf der Apple-Website ist schonmal eine ganze Liste von Händlern (Apple Authorized Service Partner) bei denen du anrufen oder per E-Mail Kontakt aufnehmen kannst.
    Ansonsten nochmal die Suchmaschine deines Vertrauens anschmeißen, da finden sich meist nochmal ein paar mehr AASPs :)
     
  10. robbirobse

    robbirobse Golden Delicious

    Dabei seit:
    30.03.08
    Beiträge:
    9
    ja gut, der mensch von apple hat nicht eindeutig gesagt, dass es in dem sinne ein garantiefall ist, dass es anstandslos repariert würde...ja und der entsprechende provider repariert vor ort auf jeden fall, ist aber zuweit weg, dass ich mal eben hin könnte...aber selbst der würde mir ja dann höchstens sagen, dass ich es nur gegen Geld reparieren lassen könnte, es also keine garantieleistung wäre.
    gibt es denn eigtl keine möglichkeit das gerät bei apple direkt einzuschicken o.ä.?
     
  11. sausehuhn

    sausehuhn Lambertine

    Dabei seit:
    23.07.07
    Beiträge:
    693
    Wenn Apple es als Garantiefall anerkennt, dann sollte dein AASP anhand der Bearbeitungsnummer erkennen, dass er es auch als Garantiefall reparieren muss und die Rechung dann nicht an dich, sondern an Apple geht.
    Ruf bei Apple an und klär erstmal ab ob's ein Garantiefall ist.

    Und ja, ich meine dass es möglich ist das Gerät über den Postweg auch direkt an Apple zu schicken - dann musst du aber in jedem Fall damit rechnen dass dein MacBook mindestens 1-2 Wochen weg ist.
     
  12. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Die Eselsohren sind erstmal kein Spaltmaß Problem. Sie entstehen dadurch, daß der Benutzer das Display immer an der Ecke anfaßt wenn es nach hinten gebogen wird anstatt es wie empfohlen in der Mitte zu bewegen.
    Gruß Pepi
     
  13. robbirobse

    robbirobse Golden Delicious

    Dabei seit:
    30.03.08
    Beiträge:
    9
    hey pepi,

    mag ja sein, aber damit wären wir wieder beim leidigen thema der materialqualität. Für mich als Musikstudent ist es schon ein finanzieller Aufwand, sich einen Rechner für fast 1700 Euro zu kaufen. Ich hatte vorher ein Powerbook, dass über 6 (!) Jahre hielt, vor allem äußerlich, und da war das Material auch Aluminium...Also muss es schon eher eine Schwäche oder ein Fehler sein, weil sind wir mal ehrlich: ich bin auf jeden Fal sehr pfleglich mit meinem Book umgegangen, aber ich gehe, wenn ich es anfasse nicht mit der präzision eines chriurgen und vormals 10000000 gedachten Möglichkeiten im Kopf an das book, wenn ich es mitnehme heran.
    Anyway, ich denke, es sollte anstandslos behoben werden, v.a. der doch etwas kleinere Service Provider bei mnir in der Nähe (Lübeck) verdient doch auch ein bisschen was oder?

    r
     
  14. Baumkänguruh

    Baumkänguruh Langelandapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    2.674
    Wird die Arbeitsfähigkeit des Books durch die Eselsohren in irgendeiner Form eingeschränkt?
     
  15. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    Ich kauf doch den Apple nicht nur damit es einfach funktioniert.....klar tu ich DAS auch aber ein nicht wesentlicher Grund der mich zum Kauf eines MBP's anregt ist das Design! Und in dem Fall wie es hier gepostet wird wuerd mich das schon beim arbeiten beeintraechtigen. Man zahlt ja keine 1700E und nimmt dann Materialfehler in Kauf. Mag sein das es fuer dich reicht wenns funktioniert mir und sicherlich vielen anderen reicht das allein aber nicht.
     
  16. robbirobse

    robbirobse Golden Delicious

    Dabei seit:
    30.03.08
    Beiträge:
    9
    es scheint ja ein bekanntes Problem zu sein, gibt es denn niemanden, der genauso etwas mal hatte? oder die leute mit den neuen mbps hatten doch auch tastenprobleme usw oder?!
    das mit dem aussehen stimmt auf jeden fall, man vergleiche das mal mit nem auto...
    fahren tun sie alle....
     
  17. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    ALLE ist vielleicht uebetrieben ;)
    [​IMG]

    Wenn Apple gesagt hat das is n Garantiefall, dann schnapp dir dein Book, deine Casenummer und dann ab zum naechsten Apple Reseller. Der repariert dir das, Apple zahlt und gut ist.
     
  18. Nip

    Nip Starking

    Dabei seit:
    25.03.08
    Beiträge:
    220
    Hier wie du auf den Fotos siehst hatte ich das selbe Prob.
    Bei mir war allerdings die Uhrsache das ich es so aus einer Reparatur wiederbekommen habe.
    Das neue Display wurde irwie falsch eingebaut.
    Hab dann bei Apple angerufen und dem netten Herrn auch noch die Fotos per Mail geschickt und so wurde es ein 2tes mal getauscht.
    Bei dir kann ich mir leider nicht vorstellen das sie irwas für nullu machen da es ja nicht von Anfang an war und sie werden behaupten das es was mit falschem Umgang zu tun hat.
    Probieren würde ich es trotzdem und immer nett sein dann hat man viel mehr Chancen.
    Ich würde auch versuche zusagen das du schon öfters von diesem Problem gehört hast.

    [​IMG]
    [​IMG]
     
  19. Baumkänguruh

    Baumkänguruh Langelandapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    2.674
    Das sieht auch bei weitem extremer aus als beim Thread-Eröffner.
     
  20. VoOlker

    VoOlker Querina

    Dabei seit:
    08.04.08
    Beiträge:
    180
    Ich würde mal beim Apple Support anrufen und fragen was die dazu sagen und ob du's ersetzt griegt's.
     

Diese Seite empfehlen