1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

SP2 ind Windows XP CD integrieren, wie jetzt?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Gronkalonka, 09.11.06.

  1. Hallo,
    ich bin Ende Juni von meinem PC auf einen MacBook Pro umgestiegen und mehr als zufrieden...allerdings bräuchte ich hier und dann doch mal irgendwas, was nur von Windows unterstützt wird, also hab ich mir Boot Camp und das SP2 (meine Windows XP Professionell CD ist von 2002 und hat noch kein SP2) runtergeladen. Das klingt jetzt vielleicht bißchen blöd, aber ich habe im Internet nur Anleitungen gefunden, wie man SP2 in die Windows CD mit einem PC intergriert und komm da aufm Mac nich so ganz mit, kann mir da jemand helfen?!?
    Tut mir leid wenn die Frage evtl. schon tausend mal beantwortet wurde, aber ich hab wie gesagt nur PC-Anleitungen gefunden...


    Danke!
     
  2. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Suche mal im Netz nach nlite. Brauchste aber einen Fenster-Rechner. ;)
     
  3. Und wenn ich keinen mehr hab?
     
  4. kybdf2

    kybdf2 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    10.02.06
    Beiträge:
    923
    Hm, das ist schwierig. Dann könntest du es vielleicht unter Parallels versuchen, oder mit Crossover.
     
  5. Was sind denn so die Unterschiede zwischen Parallels und BootCamp und was bevorzugt ihr?
     
  6. kybdf2

    kybdf2 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    10.02.06
    Beiträge:
    923
    Ich meinte jetzt eigentlich, dass du dir die Testversion von Parallels runterlädst, dann dein "altes" Windows unter Parallels installierst und letztendlich die Anweisungen in der Anleitung zur SP2-Integration darin ausführst:
    http://www.wintotal.de/Artikel/winxpsp2cd/winxpsp2cd.php


    Ansonsten soll Parallels ziemlich brauchbar sein. Ich verwende jedoch lieber BootCamp, da ich auch öfter noch unter Windows 3D-Spiele laufen lasse, das geht in Parallels nicht.
     
  7. Ah, danke für den Tipp, werd ich gleich machen...
     
  8. Es gibt noch ein Problem, und zwar hab ich jetzt unter Parallels Windows installiert, die Windows XP cd auf die "Windows-Festplatte" kopiert, SP2 integriert, aber jetzt gibts folgendes Problem: Unter Parallels findet Nero meinen Brenner nicht und ich kann die erstellte Windows-CD nicht brennen? Was kann ich da machen und ist es möglich Dateien von OS X auf Windows und umgekehrt zu übertragen?

    Danke!
     
  9. Ja du musst die Parallels Tools installieren (Menueleiste VM) dann das OS herunterfahren und in den Einstellungen einen Shared Ordner festlegen. Dort kannst du das Image dann hinkopieren und im OS X oeffnen und brennen.
     
  10. Entweder steh ich total aufm Schlauch oder checks einfach nich, aber wo genau soll ich den shared folder festlegen, wenn ich die paralels tools installiert habe?

    EDIT: Habs jetzt doch gefunden, Danke!
     
  11. kybdf2

    kybdf2 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    10.02.06
    Beiträge:
    923
    Das Problem an der Geschichte ist jetzt nur noch, dass man das Ganze mit Nero brennen MUSS, da man eine bootfähige CD erstellen muss mit Hilfe des Images, was man auf der Seite runderladen kann, die ich oben angegeben habe.
    Am besten befolgst du die Anleitung, wie sie auf der Page steht, nur wählst du in Nero vorher "Image-Rekorder" aus.
    Wenn du dann anfängst zu brennen, kommt ein neuer Dialog. Dort wählst du unten als Dateityp .iso aus. Wenn die Datei fertiggestellt ist, kannst du sie mit dem Shared Ordner ins Mac OS übertragen und dort mit Toast brennen.
     
  12. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Im Hauptfenster von Parallels, kurz bevor Du das Betriebssystem starten würdest. Entweder Du siehst schon "Shared Folders" oder "Gemeinsame Ordner" oder Du musst Einstellungen anklicken.

    Übrigens, die Parallels-Hilfe ist hervorragend, mit Bilder.
     

Diese Seite empfehlen