1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Soundkartenproblem? Pfeifton

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von CRSL, 16.05.08.

  1. CRSL

    CRSL Gast

    Hallo zusammen,

    eins vorab: Ich habe eine gute halbe Stunde im Forum herumgesucht, aber leider keine Antwort auf mein Problem gefunden. Wenn jemand weiter weiß, oder mich auf einen Thread mit einer Antwort verweisen kann, wäre ich sehr dankbar!

    Seit Anfang des Jahres habe ich ein Macbook. Früher habe ich auf meinem Windows Laptop E-Gitarren Signale per Line-In (ohne interface) aufgenommen und damit rumgebastelt. Der Sound war nicht top, aber völlig ausreichend für Amateurzwecke. Beim Macbook wollte ich genau so verfahren, aber bei jeder Aufnahme (ob mit Gitarre, Bass oder Synthesizer), die ich per Line-In mache, ist nachher ein hoher pfeifton in der Audiodatei. Der tut richtig in den Ohren weh und ist extrem unangenehm! Ansonsten klingen die Aufnahmen völlig in Ordnung!

    Vor kurzem habe ich gemerkt, dass bei Videoaufnahmen mit Photo Booth der gleiche Ton erscheint, es liegt also nicht nur am Line-In oder Mikrofon. Gibt es da ein Problem mit der Soundkarte? Ich kenne mich leider überhaupt nicht aus...

    Ich habe die Gravis Zusatzgarantie, die ja noch eine Weile gilt.. Könnte ich solch einen Fehler reparieren lassen?

    Danke im Voraus!

    Ich habe eine kurze Videodatei hochgeladen, das Problem klingt so:

    http://www.youtube.com/watch?v=rvo1Qc9l8uE
     
  2. addinski

    addinski Golden Delicious

    Dabei seit:
    26.04.05
    Beiträge:
    8
    mach mal das netzteil ab oder versuch eine andere steckdose.
    ad.
     
  3. CRSL

    CRSL Gast

    ich habe schon ohne netzteil videos gemacht und auch an diversen steckdosen versucht aufnzunehmen..leider immer dasselbe ergebnis.
     
  4. TaTonka

    TaTonka Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    1.961
    hast du bei dir im hintergrund nen lüfter oder sowas laufen? oder ne leuchstoffröhre? nen crt könnnte es auch sein. oder du hast ne masseschleife, aber das denke ich nicht, weil du ja schon andere stromquellen ausprobiert hast.
     
  5. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.275
    Versuchs mal ohne Netzteil (im Akkubetrieb).
     
  6. TaTonka

    TaTonka Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    1.961
    mönsch, hosja, les doch erstmal die anderen posts durch. genau das hat nämlich addinski ohne erfolg vorgeschlagen
     
  7. CRSL

    CRSL Gast

    Am Hintergrund kann es auch nicht liegen,
    weil ich auch schon im freien im Akkubetrieb ein Video aufgenommen habe und das gleiche Geräusch kam..

    Was meinst du mit CRT?
     
  8. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.275
    Upps, außerdem solls auch noch ein hohes Pfeifen sein? Hmmm,
    CRT = Röhrenmonitor
     
  9. dendemann

    dendemann Golden Delicious

    Dabei seit:
    18.05.08
    Beiträge:
    10
    hi, vllt ist der line in Pegel einfach nur zu hoch? Evtl. mal vorher auspegeln! Hast du ein MP3 player? teste doch mal mit dem, wenn du den einfach ins Line in steckst, ob es dann auch noch Piepst!
     
  10. CRSL

    CRSL Gast

    Meine ganzen Kabel & Adapter sind gerade leider gut verstaut und weggepackt, darum kann ich das nicht ausprobieren.

    Aber wie könnte man das Problem mit dem überhöhten Line-In Pegel denn beheben? Am eingebauten Mikro habe ich ja nichts verstellt.. und wenn ich Gitarre bzw. Synthesizer auf der leisesten Stufe habe, gibts trotzdem den Ton.
     
  11. dendemann

    dendemann Golden Delicious

    Dabei seit:
    18.05.08
    Beiträge:
    10
    evtl die Eingangslautstärke runterdrehen? Also wär jetzt meine Idee, oder wie ich es hab, noch ein Mischpult dazwischen! Da hab ich kein Pfeifen! Evtl auch ganz günstige Kabel? Dabei kann es sein, dass die nicht (genug)abgeschirmt sind!
     
  12. CRSL

    CRSL Gast

    klappt leider nicht.. kabel sind auch top. und wie gesagt: das problem tritt ja auch auf, wenn ich ein ganz normales video mit dem eigenbauten mikro aufnehme.
     
  13. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    Du hast einen Pfeifton bei ca 7500Hz und einen dazu passenden Oberton bei der doppelten Frequenz. Das klingt nicht gut. Könntest du bitte eine Aufnahme über deinen Line in machen (z.B. vom iPod oder irgend einer ähnlichen Quelle) und diese Aufnahme in einem praktischen Format (z.B. mp3, wav o.ä - nicht youtube!) zur Verfügung stellen. vlt. kann ich dir dann mehr dazu sagen.
    Gruß Christian
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen