1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

'Soundbalken' für LED-Fernseher gesucht

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von iFan, 02.10.09.

  1. iFan

    iFan Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    1.003
    Hallo,

    Ich habe mir vor ein paar Monaten den Samsung LED-Fernseher UE32B6000 gekauft. Ich bin mit dem Fernseher sehr zufrieden, das Bild ist sehr gut. Der Fernseher ist auch sehr dünn: Bloss etwa 3 cm. Das gute Stück sieht wie eine Tafelschokolade aus. :D

    Doch leider leidet die Tonqualität darunter. Der Ton ist sehr flach. Entweder ist der Sound zu leise oder die Lautsprecher überschlagen sich. Meinen alten Sony-Fernseher (LCD) habe ich früher immer über den Kopfhörer-Ausgang an meine Stereo-Anlage angeschlossen. Doch leider hat der Samsung-LED-Fernseher keinen Kopfhörerausgang.

    Mein TV verfügt lediglich über einen Digitalen Ausgang. Ich bin mir nicht sicher ob der wirklich so heisst, auf jedenfall leuchtet ein rotes Lämpchen im Ausgang.

    Ich möchte mir deshalb einen sogenannten Soundbalken zulegen. Ich bin mir nicht sicher ob man diese Teile "Soundbalken" nennt, aber hier mal ein Foto was ich meine: http://mediaserver.digitec.ch/jpg528x398/173254.jpg

    Wichtig ist mir, dass ich nicht 100 Teile habe, die ich dann in meinem Zimmer aufstellen muss. Mir ist klar, dass ich damit kein 5.1-THX-System aufbauen kann, aber das möchte ich auch nicht. Ein Soundbalken + Verstärker reicht mir völlig aus. Natürlich sollte der Sound nicht gerade Schrott sein. ;)

    Meine Vorstellungen:

    - Guter Sound
    - Schönes Design
    - Preis bis 800 CHF, also etwa 530 EUR, kann auch höher liegen wenn das System toll ist ;)

    Kennt sich jemand damit aus und kann mir ein paar Balken (oder Alternativen?) zeigen? :) Das oben verlinkte Bild gefällt mir übrigens sehr gut. Nur leider sprengt es etwas meinen Preisrahmen und ist laut Digitec.ch nicht verfügbar.

    Danke schonmal!

    Greez
    iFan
     
  2. Cryptopsy

    Cryptopsy Elstar

    Dabei seit:
    17.01.08
    Beiträge:
    72
    Mein Tipp:

    Cinebar 50
    Testbericht

    gibt nur versandkauf bei teufel, hab ich aber selber schon gemacht ist absolut kein problem, und der kauf ist gleich das probehören, weil du acht wochen nach dem kauf das system einfach zurücksenden kannst und du hast 12 jahre garantie!!!!

    lg Cryptopsy
     
    iFan gefällt das.
  3. DaddyPrime

    DaddyPrime Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    26.04.09
    Beiträge:
    616
    Ich denke, dass du für 500,- € nicht sehr gute Resultate erzielen wirst und das im Grunde genommen nur herausgeschmissenes Geld ist. Unter einem Yamaha YSP 4000 wirst nicht viel Spass an der Sache haben.
    Leute die dann auch noch berichten, dass sie z.B. mit dem Denon DHT-FS 3 X-Space superglücklich sind und wie geil das Teil wohl ist, haben für mich echt was an den Ohren.
    B&W und Loewe bieten auch noch sehr gute Systeme an, preislich liegt man hier aber gut über 1.000 €.
     
    iFan gefällt das.
  4. iFan

    iFan Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    1.003
    Danke für eure Antworten.

    Das Teufel-System sieht sehr gut aus! :D Der Preis ist zwar relativ hoch, aber ich denke gerechtfertigt. Allerdings irritiert mich folgende Angabe:

    Was bedeutet das bei Teufel? Ein Jahr möchte ich natürlich nicht warten. ;)

    @DaddyPrime: Ja, ich denke du hast recht. Ich persönlich habe nichts an den Ohren und möchte deshalb keinen Schrott. ;) Da von dir genannte schlechte Beispiel Denon DHT-FS 3 X-Space habe ich irgendwo mal live gesehen (oder ein ähnliches Modell) und es sieht sehr billig aus. Probehören konnte ich leider nicht.

    Gibt es den Yamaha YSP 4000 auch in schwarz? Sieht gar nicht mal so schlecht aus auf den Fotos. Aber der Subwoofer ist da nicht dabei oder? Muss man den extra kaufen? Kostenpunkt? Was sagst du zum Teufel-System?

    Danke euch!
     
  5. DaddyPrime

    DaddyPrime Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    26.04.09
    Beiträge:
    616
    Den Cinebech 50 kenne ich, aber so weit ich weiss gibts das Teil auch noch gar nicht zu kaufen. Der angegebene Preis auf der Teufel-Homepage ist nur der Vorbestellpreis. Daher würde ich dir raten vor der Kaufentscheidung mit Teufel in Kontakt zu treten und zu klären bis wann du dann überhaupt mit der Lieferung des Geräts rechnen kannst.

    In schwarz gibt es das gute Stück natürlich auch YSP 4000
    und dazu noch ein passender und ausreichender Subwoofer (um die 130,- €) YST-FSW050

    Leider kann ich nicht direkt verlinken von der Yamaha-Site, aber einfach den YSP 4000 anklicken, dann auf mehr Bilder.
    Den YST-FSW050 einfach auf der Produktpage vom YSP 4000 ganz unten bei den entsprechenden Subwoofern auswählen.
     
  6. iFan

    iFan Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    1.003
    Hat noch jemand weitere Tipps? Oder sind diese Soundprojektoren soo selten?
     
  7. OnkelL

    OnkelL Allington Pepping

    Dabei seit:
    01.09.09
    Beiträge:
    190
    Teufel kann ich auch bedingungslos empfehlen. Wenns dir doch nicht passt, kannst du es auch nach dem testen umtauschen. Und Teufel hat wirklich einen tollen Service, wenn irgendwann mal was nicht mehr geht bringen die dir sofort ein neues System.
     
    iFan gefällt das.
  8. Titanmarcel

    Titanmarcel Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    31.03.09
    Beiträge:
    336
    Kann dir auch nur Teufel ans Herz legen. 1A Preis- Leistungsverhältniss...
     

Diese Seite empfehlen