1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Sound geht nach Aufwachen aus dem RZS nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von StefanMac08, 27.02.09.

  1. StefanMac08

    Dabei seit:
    24.06.08
    Beiträge:
    36
    Hallo AT. Gerade eben habe ich mein MacBook Pro (Late 07) ausm Schlaf geholt und wollte mir ein video anschauen. Hatte zur Zeit kopfhörer angeschlossen aber nicht aufm Kopf. Ich zog halt die Kopfhörer raus und wollte den Ton leiser machen. Mir wird die regelung des sounds verboten. Mir erscheint son Kreis mit einem Strich in der Mitte unter der Laustärkeregelung.

    Nach einer Stummschaltung im den Systemeinstellungen konnte ich den Ton wieder regeln, nur leider funktioniert nun nicht mehr. Zwar kann ich ihn umstellen nur es passiert nix und auch der "Blop" beim umstellen kommt nicht.

    Hab neugestartet. Der "Dong" von Mac OS X kommt aber. Was ist nun kaputt? Please Help!

    OS X Version: 10.5.6
     
  2. luk!

    luk! Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    22.04.08
    Beiträge:
    236
    Erscheint etwa ein rotes Licht im Audio-Ausgang? Dann hast du (aus irgendeinem Grund, gab es schon öfter) den optischen Ausgang aktiviert. Die einfachste Lösung ist, einen Toslink-Stecker hineinzustecken und wieder herauszuziehen.
    Wenn nicht, hast du mit Kopfhörern immer noch Sound? Dann diese noch mal herausziehen (evtl. mehrmals?).

    Wenn beides nicht hilft, kann ich dir auch nicht weiter helfen.
    Das mit dem Startsound wäre bei den von mir beschriebenen Problemen normal, der kommt (jedenfalls bei mir) auch IMMER über die internen Boxen auf dem Pegel, den ich für diese eingestellt habe.

    MfG
    luk!
     

Diese Seite empfehlen