1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sortierproblem OpenOffice 2 Intel

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von bmonno, 02.08.06.

  1. bmonno

    bmonno Jamba

    Dabei seit:
    05.08.05
    Beiträge:
    57
    Zufällig habe ich vor Kurzem eine Merkwürdigkeit beim Sortieren eine Spreadsheets entdeckt: gibt man in einer Spalte die Werte A1, A2, A3, B1, B2, B3, A1, A2 ... (die esrten zwei reichen schon) und sortier die Werte aufsteigend, so sieht das Ergebnis reichlich merkwürdig aus. Bei zwei Werten ergibt die Sorierung A2, A1.

    Das ist nur auf dem MacMini Core Duo so, sowohl in NeoOffice als auch OpenOffice 2.0.3 (was ja nicht wundert). Auf meinem G4 und unter Windows ist die Sortierung korrekt. Und es passiert bei allen möglichen alphanumerischen Varianten, wenn in den Werten Buchstaben und Ziffern vorkommen.

    Vielleicht kann das mal jemand mit Intel Mac und NeoOffice oder OpenOffice nachprüfen.

    Danke im Voraus
    Bernd
     
  2. bmonno

    bmonno Jamba

    Dabei seit:
    05.08.05
    Beiträge:
    57
    Schade, kein Test und keine Nachricht durch einen anderen User.
    Dafür kann es mehrere Ursachen geben
    - es es gibt niemanden mit MacIntel, der NeoOffice/OpenOffice einsetzt;
    - mein Problem/meine Bitte ist falsch/unverständlich formuliert;
    - der Aufwand, OpenOffice und darin ein Tabellendokument zu öffnen, in einer Spalte die Werte "A1", "A2","B1","A1" einzugeben und dann diese Spalte zu sortieren ist einfach zu hoch.

    Vielleicht erbarmt sich doch noch jemand!

    Danke
    Bernd
     
  3. newman

    newman Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    02.06.05
    Beiträge:
    1.436
    Du hast recht. Ich habe es mit NeoOffice 2.0 Alpha 4 probiert.

    A1
    A2
    A3
    B1
    B2
    B3
    A4
    B4

    wird sortiert in

    A1
    A4
    A3
    A2
    B3
    B4
    B1
    B2

    Hast du das Problem schon gemeldet?
     
  4. bmonno

    bmonno Jamba

    Dabei seit:
    05.08.05
    Beiträge:
    57
    Danke newman.. Es ist ja besser, wenn da Problem unabhängig von der eigenen Umgebung nochmals geprüft und bestätigt wird. Man kann ja nie wissen.

    Ich halte das für einen ziemlich drastischen Bug. Wie der nur durchrutschen konnte.

    Ja, ich habe das Problem schon gemeldet. Es wird unter http://sc.openoffice.org/issues/show_bug.cgi?id=68052 geführt. Ich hoffe, ich habe alles dabei richtig gemacht.

    Nochmals danke

    Bernd
     

Diese Seite empfehlen